Du willst schnorcheln in Thailand, weißt aber nicht wo genau das am besten geht? In meinem schnorcheln Thailand Artikel findest du die besten Plätze und Orte in Thailand mit einer fantastischen Unterwasserwelt.

Schnorcheln Thailand: Die besten Orte und Plätze

Auch wenn viele Fotos von den Stränden in Thailand einfach atemberaubend aussehen, so sind sie nicht alle wirklich fürs schnorcheln geeignet. In den meisten Fällen ist einfach die Sicht unter Wasser nicht gut genug. Zweifelsohne bieten die Philippinen oder auch viele andere Länder in Südostasien die viel besseren Voraussetzungen für´s schnorcheln, doch ich habe einige Orte in Thailand gefunden wo du auch super schnorcheln kannst.

Schnorcheln Thailand: Meine Favoriten

Schnorcheln in Krabi:

fische
Chicken Island

Der Strand in Ao Nang ist nicht wirklich der schönste und schnorcheln kannst du hier sowieso vergessen, jedoch gibt es in der Umgebung ein paar faszinierende Inseln mit guten Schnorchel-Vorraussetzungen. Da wäre zum einen Koh Poda. Auf Koh Poda befinden sich unmittelbar in Strandnähe Horden tausender kleine Fische, die ein gutes Fotomotiv abgeben. Noch interessanter wird jedoch die kleine Insel namens Chicken und Tut Island, die man von Koh Poda aus sehen kann. Hierfür einfach ein Longtailboot mieten und zu der Rückseite der Insel fahren. Hier erwartet dich eine atemberaubende Unterwasserwelt. Auch sehr zu empfehlen ist die etwas weiter entfernte Insel Koh Hong.

Schnorcheln in Phuket:

Strand in Phuket
Laem Ka Beach

Auch Phuket eignet sich an manchen Stellen sehr gut zum Schnorcheln. Richtig gute Erfahrungen habe ich beim Ao Sane und Laem Ka Beach gemacht. Die viel besseren Möglichkeiten bieten aber die Similan Islands, Koh Yao Yai und Koh Phi Phi.

Schnorcheln in Pattaya:

Koh Sichang Insel in Thailand
Koh Sichang Island

Pattaya ist ja sehr umstritten und keiner mag glauben dass man hier schnorcheln kann, doch es ist möglich und zwar am Baan Amphur Beach. Die Unterwasserwelt ist zwar nicht so aufregend wie in den restlichen Orten Thailand´s, doch es ist möglich. Die besseren Alternativen sind die umliegenden Inseln in der Umgebung wie Koh Larn, Koh Sichang, oder Koh Samet. Das Highlight Nummer 1 ist jedoch Koh Pai. Die Insel zu erreichen ist relativ teuer, doch dort angekommen erwartet dich ein Paradies dass es in Thailand nur noch selten gibt.

Schnorcheln auf Koh Chang:

koh man nai
Koh Man Mai

An den Stränden in Koh Chang eignet sich das schnorcheln nur bedingt, da die Sicht unter Wasser nicht ideal ist, doch auch hier gibt es kleine Inseln in der Umgebung mit guten Voraussetzungen. Hervorragend schnorcheln kannst du außerdem auf Koh Man Mai. Die winzige Insel befindet sich nicht weit entfernt und du kannst problemlos mit einem Kanu zur Insel rudern. Es befinden sich auch noch weitere Inseln in der Umgebung die sich noch besser zum schnorcheln eignen, diese zu erreichen geht aber nur mit einer gebuchten Tour, die jedes Reisebüro anbietet. Laut Aussagen einiger bekannter sollen sich auch die Inseln Koh Maak und Koh Kut gut zum schnorcheln eignen, ich selbst konnte das jedoch noch nicht überprüfen.

Schnorcheln auf Koh Phangan:

In Koh Phangan gibt es nicht nur die berüchtigte Fullmoon Party, sondern auch ein paar sehr coole Schnorchel-Spots. Da wären zum einen: Die kleine Insel Koh Ma an der Nordwestküste, die 3 Strände Haad Salad, Haad Yao und Haad Chao Phao auf der Westseite der Insel, Koh Tae Nok (in der Nähe von Thongsala an der Südostküste), sowie den Sail Rock, der jedoch etwas weiter entfernt liegt. Alle diese Plätze eignen sich recht gut zum schnorcheln, aber noch besser zum Tauchen.

Schnorcheln Thailand: Das Highlight namens Koh Tao!

koh tao
Koh Nang Yuan bei Koh Tao

Jeder der schon einmal auf Koh Tao war, der weiß warum. Die Insel ist einfach ein Traum, da fällt es echt schwer die richtigen Worte zu finden. Als ich auf der Insel zu besuch war, war größtenteils schlechtes Wetter, jedoch war ich fasziniert wie gut die Sicht unter Wasser trotz schlechten Wetters ist! Nicht umsonst nennt man die Insel „Das Taucher Paradies“. Egal wo du dich auf Koh Tao  befindest, es lässt sich fast überall super schnorcheln. Wenn du also in der Umgebung bist, dann lass diese Insel auf keinen Fall aus!

Die richtige Schnorchel Ausrüstung

Meine Schnorchel Ausrüstung ist ein fester Bestandteil meiner Packliste, die mich in Thailand immer begleitet. Einige Male ist es mir passiert dass ich bei einer Schnorchel-Tour eine schlechte Schnorchel Ausrüstung bekommen habe und ich den Trip dadurch nicht genießen konnte. Seitdem bringe ich immer meine eigene Ausrüstung mit.

Cressi Schnorcheln-Set

 

Seit meiner letzten Reise begleitet mich dieses Schnorchel-Set quer durch Thailand und hat mich noch niemals enttäuscht. Die Brille sitzt einwandfrei und der Schnorchel schließt sich sobald du unter Wasser bist. Viele Brillen haben das Problem dass sie schnell anlaufen, das Problem hatte ich mit dieser Brille noch nie.

Für mich ist das Set eine klare Kaufempfehlung für jeden Schnorchel Fan!

Hier kannst du das Set kaufen!

 

Dry Bag

 

Damit deine Ausrüstung auch vor Wasser und Sand geschützt ist rate ich dir zum Kauf von einem Dry Bag. Hier kannst du alle deine Wertsachen super und sicher verstauen. Nimm jedoch nicht das kleinste Modell, mindestens 5l sollte die Tasche schon haben dass auch alles Platz hat (Handtuch, Kamera, Smartphone und Schnorchel-Set)

Hier kannst du den Dry Bag kaufen!

 

Mikrofaser Handtuch

 

Diese Handtücher sind extrem praktisch da sie so gut wie keinen Platz wegnehmen. Vor allem für Backpacker, aber auch jeden Pauschaltourist sind die Handtücher sehr zu empfehlen. Ein Mikrofaser Handtuch ist zwar nicht so flauschig wie ein normales, doch das ist nur eine Sache Gewohnheit.

Hier kannst du das Mikrofaser Handtuch kaufen!

Weiter viele nützliche Tipps und Tricks zum Thema Schnorcheln findest du unter schnorcheln24.de.

 Schnorcheln Thailand: Fazit

Thailand ist nicht perfekt für Schnorchel-Fans, doch auch hier gibt es wie du siehst ein paar sehr coole Plätze um die faszinierende Unterwasserwelt zu bestaunen. Es gibt mit Sicherheit noch sehr viel mehr Schnorchel-Plätze in Thailand, die ich jedoch noch nicht alle besuchen konnte. Wenn du noch einen guten Tipp weißt, dann poste ihn doch bitte in die Kommentare

 

 

5 Kommentare

  1. Ich bin hin und weg von deinem Blog 🙂 Ich liebe Thailand, war aber bisher leider nur auf Koh Tao, werde mir aber einige Empfehlungen von dir zu Herzen nehmen für meine nächste Reise. DANKE!!!

  2. Hallo,
    vielen Dank erstmal für die Tips.
    Sehr schön zum Schnorcheln ist auch noch Koh Lipe ganz im Süden nahe der Grenze zu Malaysia, die Insel Langkawi ist schon in Sichtweite vpn dort.

    Grüße
    Horst

  3. Wir waren noch nie in Thailand. Wir schaffen es immer nur bis auf die Malediven ☀️
    Dort gibt es auch super Riffe und sogar Mantas und Walhaie zum Schnorcheln. Auch sind die Malediven schon seit einer Weile nicht mehr so teuer wie früher.
    Den auf den Einheimischen Inseln kann man mittlerweile preiswert Urlaub machen

    In unserem Malediven Inselnauten Blog und Podcast erfährst Du wie das geht!

    Liebe Grüße von den Inselnauten
    Yami und Toddy

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here