Wohin bei der nächsten Thailand Reise? Das Land ist voll von unglaublichen Möglichkeiten. Mit einigen lokalen Einblicken haben wir diesen Reiseführer mit 13 wunderschöne Orte in Thailand erstellt – von abgeschiedenen tropischen Reisezielen bis hin zu lebhaften Stadtzentren.

13 wunderschöne Orte die man besucht haben sollte

1: Bangkok: Thailands pulsierende, geschäftige Hauptstadt

Grand Palace Bangkok
Grand Palace Bangkok

Bangkok, Thailands bunte und geschäftige Hauptstadt, zieht Reisende aus der ganzen Welt an. Hier erzählen uns die Einheimischen, dass Sie hoch aufragende Tempel neben belebten, belebten Straßen finden – wohin man auch schaut, es ist etwas los!

In Bangkok kann man leicht überwältigt werden, also reisen Sie nicht blind – unsere lokalen Reiseplaner schlagen vor, durch den Nang Loeng-Markt der Stadt zu fahren, um leckere frittierte Snacks und Meeresfrüchte zu genießen, den berühmten Goldenen Buddha (Wai Traimit) zu sehen und kopfüber in Thailand einzutauchen wildes Nachtleben.

2: Phuket: Ein tropischer thailändischer Schatz

Phuket ist eine tropische, bewaldete Insel vor der Südküste Thailands in der Andamanensee. Phuket ist weltweit als tropisches Paradies bekannt und definitiv ein großartiger Ort, um in Thailand für Strände und Luxusresorts zu bleiben. Aber die Einheimischen sagen uns, dass es viel mehr bietet .

Verlassen Sie die ausgetretenen Pfade mit einigen lokalen Ratschlägen! Unsere Reiseplaner sagen, dass Sie in Phuket City eine bunte  Mischung aus indischer, arabischer und chinesischer Kultur finden – diese Vielfalt kommt in der unglaublichen Architektur und Küche der Stadt zum Ausdruck. In der Gegend empfehlen die Einheimischen, ein ethisches Elefantenschutzgebiet in Phuket zu besuchen  oder in einem der besten Gourmetrestaurants Asiens zu Abend zu essen .

3: Chiang Rai: Eine trendige Stadt im wilden grünen Norden Thailands

weisser tempel in chiang rai

Chiang Rai ist eine Provinz im äußersten Norden Thailands, nahe der Grenze zu Laos und Myanmar. Einheimische sagen uns, dass es ein ausgezeichneter Ort für einen Aufenthalt in Thailand ist, wenn Sie atemberaubende Naturlandschaften und Wildtiere sehen möchten. Sie sagen, dass einige Höhepunkte von Chiang Rai den Besuch von Elefanten in einem ethischen Elefantenzentrum und die Erkundung des wunderschönen und komplizierten Wat Rong Khun (der Weiße Tempel) beinhalten.

Downtown Chiang Rai vereint Natur mit einer coolen urbanen Atmosphäre. Einheimische sagen, dass die Stadt als Hipster-Paradies bekannt ist – sie sagen uns, dass Sie unglaubliche Straßenkunst, trendige Restaurants und ein sehr cooles (und unterschätztes) Nachtleben finden. Außerdem ist Chiang Rai sicher zu besuchen . Ihre Möglichkeiten reichen von einem Aufenthalt in einem Hotel oder Resort bis hin zu einem Treffen mit anderen Weltreisenden in einem der vielen Hostels der Stadt.

4: Chiang Mai: Wunderschöne Tempel und atemberaubende Landschaften

chiang mai

Nicht weit von Chiang Rai liegt Chiang Mai. Mit Hunderten von Tempeln, belebten Straßenmärkten und erstklassigen Restaurants und Bars ist es ein beliebtes Ziel für alle, die Nordthailand erkunden.

Einheimische sagen uns, dass Sie jede Menge Aktivitäten in der Stadt und in der Nähe finden. Wenn Sie einige dieser Streetfood-Kalorien verbrennen möchten, mieten Sie sich ein Fahrrad und radeln Sie durch die weitläufigen Reisfelder außerhalb des Stadtzentrums. Oder wandern Sie die 306 Stufen des Wat Phra Tempels. Auf der Suche nach etwas Entspannterem? Holen Sie sich einige lokale Ratschläge, wo Sie sich entspannen können. Unsere Reiseplaner sagen, wenn Sie einen Geschmack von zu Hause haben möchten, gehen Sie zum Beer Lab , das Dutzende von internationalen Bieren vom Fass hat.

Chiang Rai ist ein großartiger Ort für einen Aufenthalt in Thailand, egal ob Sie alleine, zu zweit oder mit der Familie reisen.

5: Hua Hin: Ein luxuriöser Rückzugsort an der Küste

Hua-Hin-strand

Hua Hin, eine Provinz am Golf von Thailand, liegt zwischen Myanmar und dem tiefblauen Meer. Einheimische sagen uns, dass Hua Hin der richtige Ort ist, wenn Sie einen erholsamen, komfortablen Urlaub inmitten von Luxusresorts und Weinbergen suchen .

Entspannen Sie am Strand, spielen Sie eine Runde Golf inmitten von nebligen grünen Bergen oder erkunden Sie die Landschaft mit dem Tuk-Tuk oder dem Motorrad. Historisch gesehen war Hua Hin ein beliebter Urlaubsort für thailändische Könige – also gönnen Sie sich, während Sie dort sind, auch das königliche Leben.

6: Koh Chang: Eine üppige tropische Insel ohne Menschenmassen

white sand beach
White Sand Beach

Thailand ist voller Inselziele, aber die Einheimischen sagen uns, dass Koh Changs atemberaubende Artenvielfalt und der Reichtum an Aktivitäten es zu einem wahren Juwel machen – besonders wenn Sie nach einer Unterkunft in Thailand abseits der Massen suchen.

Koh Chang liegt in der Nähe der Ostküste des Golfs von Thailand und ist eine der größten Inseln Thailands – und ein aufstrebendes Reiseziel.

Hier schlagen die Einheimischen vor, bergige Dschungelwanderungen zu unternehmen, entlang der Küste zu tauchen und so viel Zeit wie möglich am Strand zu verbringen.

7: Pai: Ein Paradies für Rucksacktouristen

Nur zwei Stunden außerhalb von Chiang Mai liegt Pai, eine charmante Kleinstadt, eingebettet in die grünen Hügel und Reisfelder des ländlichen Nordens Thailands. Pai galt einst als solide abseits der ausgetretenen Pfade und ist heute eines der Top-Reiseziele Thailands .

Wenn Sie ein Backpacker sind, werden Sie es lieben, in Pai zu bleiben. Die Stadt bietet die Nähe zu großartigen Wanderungen, heißen Quellen, Höhlen und Wasserfällen – und eine ausgezeichnete Partyszene. Es ist die Art von Ort, an dem Sie morgens Yoga machen, tagsüber wandern und die ganze Nacht mit Hostelfreunden chillen können.

8: Khao Yai Nationalpark: Camping, Wandern und Wildtiere

Möchten Sie sich in Thailand in der Natur verlieren? Einheimische sagen uns, dass der Khao Yai Nationalpark der richtige Ort ist. Als Thailands erster Nationalpark ist Khao Yai ein unglaublicher Ort, um Wildtiere wie Elefanten, Makaken, Gibbons und Otter in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Schöne Wiesen, plätschernde Bäche und kaskadierende Wasserfälle bedecken die Landschaft.

Sie können Khao Yai in einem kurzen Tagesausflug von Bangkok aus erreichen, aber die Einheimischen empfehlen dringend, mehr als nur einen Tag dort zu verbringen. Es gibt viele Hotels und Campingplätze in der Umgebung. Können Sie sich einen schöneren Start in den Morgen vorstellen?

9: Koh Lipe: Ein kleines tropisches Paradies

Koh Lipe ist eine kleine Insel vor der Küste Südthailands – und wir meinen klein. Koh Lipe hat weniger als 1.000 Einwohner.

Einheimische sagen uns, dass Sie hier drei sonnige öffentliche Strände, eine Hauptstraße und viele High-End-Resorts und Hotels finden. Es ist ein idealer Ort, um in Thailand zu bleiben, während Sie das umliegende Tarutao-Archipel erkunden .

Entspannen Sie am unberührten Strand von Pattaya,  gehen Sie entlang der autofreien Walking Street durch die Bar oder besuchen Sie den kleinen Tempel der Insel. Einheimische sagen uns, dass dies die Art von Ort ist, an dem Sie das Leben anhalten und die ausgetretenen Pfade verlassen können.

10: Phi Phi Islands: Thailands beliebtester Inselurlaub 

Mit atemberaubendem türkisfarbenem Wasser, aufragenden Felsformationen und weißen Sandstränden fangen die Phi Phi-Inseln ein, was Thailand so außergewöhnlich macht. Nicht weit von Phuket – Einheimische sagen, es dauert mit dem Schnellboot etwa 45 Minuten – erstrecken sich die Inseln über das klare Wasser der Andamanensee. Einheimische sagen, dass sie ein großartiger Ort für einen Aufenthalt in Thailand sind, wenn Sie Inselhüpfen und andere Rucksacktouristen treffen möchten!

Die Inseln können definitiv touristisch sein. Holen Sie sich also ein paar lokale Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Unsere Reiseplaner können Ihnen einige Aktivitäten abseits der ausgetretenen Pfade vorschlagen – und welche der großen Attraktionen es wirklich wert sind, ausprobiert zu werden. Eine lokale Planung Ihrer Reise ist eine großartige Möglichkeit, negative Reisetrends wie Overtourism zu vermeiden .

11: Koh Samui: Resorts, Strände und Dschungeltrekking

Kein Interesse an den Massen von Phi Phi? Fahren Sie nach Koh Samui, Thailands zweitgrößter Insel. Einheimische sagen uns, dass es auf Koh Samui viele verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten gibt, von noblen Resorts bis hin zu günstigen Hostels.

Koh Samui hat eine entspannte und ungezwungene Atmosphäre (Très anders als Phi Phi oder Phuket). Trotzdem enthält Koh Samui viele der Schätze, die Thailand so aufregend machen – Einheimische sagen, dass Sie buddhistische Tempel, gemütliche Dörfer und tropische Dschungel sowie fantastische Bars und Restaurants an der Küste finden.

12: Krabi: Ein Reiseziel voller Schönheit und Abenteuer

krabi

Krabi, eine Provinz an der Südwestküste Thailands, liegt in der Nähe von Phi Phi sowie den Inseln Hong und Poda – perfekt zum Tauchen und für Tagesausflüge mit einem gemieteten Schnellboot. Im Herzen der Innenstadt von Krabi finden die Einheimischen einen lebhaften Straßenmarkt mit einigen fantastischen Speisen.

In Krabi gibt es unglaubliche Aktivitäten im Überfluss. Holen Sie sich also einige Tipps vor Ort, um zu wissen, wo Sie anfangen sollen. Laut unseren Reiseplanern gibt es in Krabi ein Klettergerüst mit Baumkronen sowie die Möglichkeit, in der Nähe von hoch aufragenden Kalksteinfelsen und versteckten Lagunen Kajak zu fahren.

13: Ayutthaya: Eine antike Stadt voller Geschichte

Etwas außerhalb von Bangkok liegt die antike Stadt Ayutthaya, ein UNESCO-Weltkulturerbe und ein atemberaubendes Reiseziel. Ayutthaya war einst die Hauptstadt des siamesischen Königreichs und bietet heute atemberaubende Überreste zerfallender Tempel, Statuen und alter Paläste. Einheimische sagen uns, dass Ayutthaya ein wichtiger Ort für die thailändische buddhistische Kultur ist und somit der perfekte Zwischenstopp, wenn Sie sich für Buddhismus und die Geschichte Thailands interessieren. Unsere Reiseplaner empfehlen Ihnen , das alte Kloster Wat Phra Si Sanphet zu besuchen, während Sie dort eine aufschlussreiche Reise in die Vergangenheit unternehmen.