Vor meiner Reise nach Koh Yao Yai wusste ich bereits dass dies ein kleines Paradies sein sollte, doch was mich auf der Insel tatsächlich erwartete übertraf jenes von gut und böse…

Koh Yao Yai: Phuket´s unberührte Schönheit 

Obwohl Koh Yao Yai nur unweit von der Touristen-Hochburg Phuket entfernt ist, kommen hier nur sehr wenige Besucher her. Warum das so ist kann ich mir beim besten Willen nicht erklären. Ich denke mal viele der Touristen sind Pauschalurlauber und machen sich einfach nicht die Mühe neue, unentdeckte Orte zu suchen. Pech für all diejenigen…

Ein weiterer Grund warum hier nicht mehr Touristen her kommen, ist die Nachbarinsel Koh Phi Phi, die durch den Film „The Beach“ Berühmtheit gewonnen hat. Obwohl ich noch nie auf Koh Phi Phi war, reizt mich dieser Ort überhaupt nicht. Vor 10 Jahren war´s vielleicht noch richtig schön dort, doch mittlerweile ist es ein einziger großer Müllhaufen (laut Aussagen vieler. Siehe hier!) Dennoch werde ich der Insel eine Chance geben und sie demnächst besuchen, denn bevor ich mir nicht selber einen Eindruck gemacht habe, kann ich auch nicht wirklich etwas negatives darüber schreiben…

Anreise Koh Yao Yai

Die Anreise ist recht unkompliziert. Ich denke mal dass auch jedes Reisebüro in Phuket Ausflüge auf die Insel anbietet, ich habe mich jedoch nicht darüber informiert, da ich Individualreisender bin und lieber alles auf eigene Faust mache.

Es gibt zwei Möglichkeiten um nach Koh Yao Yai zu kommen:

Mit dem Speedboot. Vom Pier aus verkehren mehrmals täglich die Speedboote zwischen Phuket und Koh Yao Yai. Der Vorteil von den Speedbooten ist klar: sie sind schneller am Ziel. Die Überfahrt dauert nämlich nur knapp 30 Minuten. Der Preis hierfür liegt bei 300 Baht.

Mit der Autofähre. Es gibt gleich hinter dem normalen Pier noch ein weiteres, wo die Autofähre abfährt. Diese ist wesentlich größer, daher braucht sie auch viel länger. Die Überfahrt dauert gut 1,5 Stunden. Dafür ist die Fähre aber günstiger und du kannst dein Auto oder deinen Roller mit auf die Insel nehmen. Der Preis liegt bei 140 Baht für den Roller und 100 Baht für die Person, somit kommst du auf einen Gesamtbetrag von 240 Baht. Diese Methode hat den Vorteil dass du dir auf der Insel kein Taxi nehmen musst, denn die Preise dafür sind extrem hoch.

By the Way: Wir können für dich auch das Taxi vom Flughafen zur Fähre nach Koh Yao Yai organisieren – Hier kannst du den Transfer buchen 

Angekommen auf Koh Yao Yai…

Koh Yao Yai Inel in Thailand

Die Insel machte seit meiner ersten Ankunft einen sehr ruhigen und entspannten Eindruck. Alles war so friedlich, so unvollkommen, so… fernab von jener Zivilisation. Unglaublich das so etwas noch möglich ist, obwohl sich Phuket in unmittelbarer Nähe befindet. Einfache Häuschen zieren die Straßen und kleine Shops wo Snacks und Produkte für den Alltag angeboten werden, ersetzen die monströsen Shoppingcenter. Mc Donald´s? Gibt es (zum Glück!) noch nicht. Ab und zu kam auch mal ein kleines Hotel oder ein paar Gästehäuser, doch sonst war außer unzähligen Palmen nicht viel zu sehen. Einfach herrlich!

Die Kinder am Straßenrad haben mir zugewunken als ich vorbei fuhr und auch die Einheimischen, die ich auf den Straßen traf lächelten mich an und grüßten mich freundlich. So etwas habe ich bis heute in Thailand noch nicht erlebt! Irgendwie erinnerte mich die Insel ein bisschen an meine Zeit im Isaan, da war es ähnlich ruhig und entspannt.

Was gibt es auf der Insel?

Wer sich ein großes Freizeitangebot und tägliche Beachpartys wünscht, der ist auf Koh Yao Yai ganz fehl am Platz! Die Insel ist zwar groß, jedoch ist das Freizeitangebot sehr beschränkt. In erster Linie ist die Insel einfach zum entspannen da. Fernab vom Massentourismus in einer eigenen kleinen Welt, die man nur noch schwer in Thailand findet.

Mangrove Forrest

Koh Yao Yai Inel in Thailand

Fast ganz im Süden der Insel befindet sich ein kleiner Mangroven-Wald, in dem du mit einem Boot durchfahren kannst. Hier werden vor allem diejenigen Gefallen finden, die Mutter Natur lieben. Du kannst viel von der Natur und der Tierwelt sehen und einfach mal die Seele baumeln lassen.

Rollertour

Koh Yao Yai Inel in Thailand

Die Insel mag auf den ersten Blick recht klein wirken, jedoch ist sie in Wahrheit größer als man denkt. Da bietet sich eine Rollentour natürlich hervorragend an. Koh Yao Yai ist noch nicht mit riesigen Hotelketten und Einkaufszentren vollgepflastert wie viele andere Inseln in Thailand. Hier kannst du noch gemütlich durch die Gegend sausen und die vielen Palmen betrachten. Die Natur auf Koh Yao Yai ist fantastisch und es macht einen großen Spaß einfach nur umher zu fahren, deshalb schnapp dir einen Roller und erkunde die Insel einmal aufs gründlichste.

Koh Yao Yai Inel in Thailand

Koh Yao Yai Inel in Thailand

Du kannst zwar an vielen Stellen tauchen und schnorcheln gehen, oder einen Ausflug auf die Schwesterinsel Koh Yao Noi machen, doch das wars dann auch schon. Jedoch verfügt die Insel über zahlreiche schöne Strände, wo es sich richtig gut aushalten lässt. Jeden der einzelnen Strände hier vorzustellen würde den Rahmen sprengen, deshalb stelle ich dir nur die 4 Strände vor, die ich am schönsten fand.

Koh Yao Yai Strände

Ao Sai Beach

Koh Yao Yai Inel in Thailand

Der Ao Sai Beach liegt fast ganz im Süden und unterscheidet sich etwas von den anderen Stränden in Koh Yao Yai, was jedoch nichts schlechtes bedeuten muss. Der Strand kann durchaus überzeugen, nur ist er etwas schmal. Richtig viele Platz zum liegen hat man somit nicht. Der Sand ist fein und auch die Wasserqualität passt, jedoch sinkt der Wasserstand am Nachmittag enorm. Ich befand mich am späten Nachmittag am Strand, da war nicht mehr viel vom Wasser übrig… 😉 Zum schwimmen eignet sich der Strand jedoch nicht so sehr, da sich sehr viele Steine und Felsen im Wasser befinden. Auch wenn der Anblick täuscht, so ist es hier ziemlich gemütlich. Lass dich vom Foto nicht täuschen…

In der Nähe befindet sich ein kleines Fischerdorf namens Baan Laem Lan, das du gleich mit besichtigen kannst.

Koh Yao Yai Inel in Thailand

Lo bared Beach

Koh Yao Yai Inel in Thailand

Dieser Strand befindet sich im Westen der Insel, ganz in der Nähe vom Pier wo man ankommt. Eigentlich kann ich nichts negatives über den Strandabschnitt sagen, da er sauber und schön ist. Auch die Wasserqualität passt (wie überall auf Koh Yao Yai). Etwas genervt hat mich dass plötzlich 2 Touristenboote mit einer Ladung voller Chinesen ankamen, die mit Sicherheit eine Island hopping Tour gebucht haben. Zum Glück haben sie sich jedoch nur 10 Minuten aufgehalten und schnell wieder das Weite gesucht.

Hier befinden sich auch einige Restaurants in Strandnähe und du kannst dir einen Roller mieten und die Insel erkunden. Außerdem sind es nur wenige Meter bis zu der Unterkunft die ich hatte, doch dazu später mehr.

Son Bay

Koh Yao Yai Inel in Thailand

Dieser Strand befindet sich im Nordwesten der Insel und ist relativ versteckt. Es führen 2 Wege zum Strand. Der erste führt von der Hauptstraße links ab in einen Dschungel-Pfad. Die Straße ist nicht wirklich für Roller geeignet, doch es ist machbar 😉 Du kannst aber auch der Hauptstraße bis ganz in den Norden folgen und dort der Hauptstraße folgen. Das ist ein recht großer Umweg, doch die Straße ist gut und man hat ein angenehmes fahren.

Am Strand selbst sieht es richtig nice aus. Weißer feiner Sand und ein Türkises Meer, da lässt sich´s aushalten!   Viele Besucher kommen hier wohl nicht vorbei, was ein großer Pluspunkt ist. Lediglich ein paar Einheimische, die in der Umgebung wohnen, kommen ab und zu vorbei um zu schauen was die Farangs da wohl machen 😉

Not tell you the name Beach

Koh Yao Yai Inel in Thailand

Dieser Strand ist absolut der schönste den ich auf Kho Yao Yai gesehen habe! Der Sand war weißer wie alle Strände die ich bisher in Thailand gesehen habe! Natürlich war der Sand auch puderfein und es fühlte sich an als ob ich auf einer Wolke laufen würde. Auch das Wasser war sehr klar und hatte gefühlte 28 Grad. Außerdem war der Strand so sauber, dass ich es fast nicht glauben konnte. Nicht ein einziger Plastikbecher oder sonstiger Abfall befand sich am Strand. So muss es in Thailand vor 20 Jahren gewesen sein. Unglaublich dass es solche Orte noch gibt! Dieser Strand ist bis jetzt den Tourismus über verschont geblieben und wird es hoffentlich noch lange sein.

schöner strand in koh yao yai

Da dieser Strand eine echte Seltenheit ist, die es in ganz Thailand fast nirgendwo mehr gibt, werde ich hier nicht verraten wo genau sich der Beach befindet. Nimm es mir nicht übel, aber solche Orte müssen vom Tourismus geschützt werden, sonst ist in wenigen Jahren alles zunichte…

Wer den Strand aber wirklich besuchen möchte, der wird ihn mit etwas suchen auch ganz leicht selber finden. Ich gebe dir nur einen kleinen Tipp: Er liegt irgendwo im Norden der Insel.  Sorry guys! Aber das ist zum Wohle der Menschheit! 😉

Meine Unterkunft auf Koh Yao Yai

hotel in koh yao yai hotel in koh yao yai

Auf der Insel gibt es ein gutes Angebot an Unterkünften, jedoch sind die Preise etwas hoch. Dennoch habe ich eine gute und günstige Unterkunft ganz in Strandnähe gefunden. Das Heimat Garden Resort. Ich habe das Resort jetzt nicht wirklich gefunden, da ich es schon kannte, denn einem Bekannten Thai, den ich in Koh Chang kennengelernt habe, gehört dieses Resort.

Das Resort liegt in einem schönen, tropisch eingebetteten Garten, der äußerst gepflegt wirkte. Auch die Zimmer waren gut eingerichtet und sehr sauber! Was vermutlich daran liegt dass die Familie mehrere Jahre in Südtirol gelebt hat. Das Personal ist überaus freundlich und spricht fließend Deutsch. Auch das sieht man in Thailand nicht oft… Gleich nebenan gibt es noch ein Restaurant, das ebenfalls von der Familie geführt wird.

In dieser Unterkunft bist du garantiert gut aufgehoben und ich kann sie dir mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Mehr Infos findest du auf agoda.de

Mehr Infos findest du auf booking.com

Fazit Koh Yao Yai:

Im Leben hätte ich mir nicht vorstellen können dass mich die Insel dermaßen flashen würde! Traumhafte Strände, freundliche Thais und (noch) kein Massentourismus, das alles sind Punkte die bei mir voll punkten können und daher ist Koh Yao Yai eine der besten und schönsten Inseln die ich bis jetzt in Thailand sehen durfte. 5 von 5 Sterne!!!

Warst auch du schon einmal auf Koh Yao Yai? Wie hat dir die Insel gefallen und welcher ist dein Lieblingsort auf der Insel?

 


Entdecke Phuket – Der Guide für Insider!

Du willst Phuket fernab vom Massentourismus erleben, viel über die Hintergrundgeschichte erfahren und somit einen unvergesslichen Urlaub auf Phuket erleben? Dann ist dieser Phuket Reiseführer genau das richtige für dich! Für mehr Informationen klicke einfach auf das Bild.

Phuket Reiseführer - Entdecke Phuket 3D
Mehr Infos findest du hier!

28 Kommentare

  1. Danke für den Tipp mit der Unterkunft, werden wir wohl buchen für Dezember 5 Tage 🙂 Haben nämlich schon gesucht und nichts günstiges gefunden 🙂 Super 🙂

  2. Hey! Danke für die hilfreichen Infos! Wir planen Anfang Dezember eine n Trip nach Koh Yao Yai. Zuvor sind wir auf Koh Phi Phi. Kannst du mir sagen, ob es von dort aus eine Fähre nach Koh Yao Yai gibt? Oder müssten wir erst nach Phuket, um von dort die Fähre zu nehmen?
    Viele Grüße

  3. Hallo Jonas

    Danke für den ausführlichen Bericht. Ich war noch nie in Thailand und habe per Zufall Koh Yao Yai und Noi entdeckt, es ist ein Traum. Einzig was ich nicht so ganz verstehe ist diese Ebbe. Bleibt das Wasser dann jeden Tag und jeden Nachmittag weg, ich hoffe es nicht, bin ein Wasser Freak und fände es schade, wenn nur noch Ebbe herrscht.

    Vielen Dank für Deine Auskunft

    • Nein, in den meisten Fällen sinkt der Wasserspiegel am späten Nachmittag. Am Morgen und am Nachmittag bist du überall sicher. Auch ist mir das nur bei einem Strand aufgefallen.

  4. Hallo Armin,

    toller Bericht. Im letzten Jahr waren wir für 2 Tage dort und ja wir waren ebenso begeistert. Haben allerdings noch keine Inselfahrt auf eigene Faust gemacht. Allerdings hat die Taxifahrt zum Hotel schon vieles offenbart. Wir fuhren damals vom Bang Rong Pier im Norden von Phuket ab. Kannst du mir sagen wo das Abfahrtspier für die Autofähre genau ist. Danke.

    • Hi Georg,

      im Juli ist es es sehr wechselhaft, da kann man nichts genaues sagen. Es gibt auch zu dieser Zeit sonnige Tage, doch mit Tropenstürme muss gerechnet werden. Da könnte Samui vielleicht die bessere Wahl sein.

  5. Hallo Armin,
    kann man sich die Roller auf der Insel direkt ausleihen oder muss man das schon in Phuket “erledigen”?
    Und, kommt man von der Insel auch nach Krabi oder muss man erst nach Phuket zurück um dann weiter nach Krabi zu kommen? 🙂 Fliege nächste Woche schon..

    Danke und viele Grüße

    • Hallo Carolin,

      du kannst auch direkt auf Yao Yai einen Roller leihen. Normal müsstest du von Yao Yai auch direkt nach Krabi kommen, die genauen Abfahrzeiten kann ich dir hier jedoch nicht nennen. Im Internet findet man auch leider nahezu keine Infos darüber…

  6. Hallo Armin,
    ein schöner Bericht!! Freue mich schon auf unsere Tour, es geht Anfang März für volle 3 Wochen nach Koh Yao Yai 🙂 Ich hoffe ich kann den “not tell you the name”-Beach finden, solche Strände sind nämlich der Grund für mein Trip. Flasche Wasser, ein Buch, ein Handtuch und ausspannen….

    VG
    Stephan

  7. Hallo Armin,
    danke für Deinen sehr informativen Bericht.
    … waren letztes Jahr in Khao Lak und fahren in 4 Tagen wieder für 3 1/2 Wochen hin.
    Es wird bereits das 3. Mal im selben Hotel (das Baan Khaolak Beach Resort), da es für meine Frau als Rollstuhlfahrerin 100 % behindertengerecht adaptiert/ausgestattes ist.
    Dieses Mal möchten wir auch die Inseln Koh Yao Noi und Koh Yao Yai besuchen …
    insbesondere Koh Yao Yai AUFGRUND DEINER TOLLEN Beschreibung.
    Da die Zeit für uns doch sehr knapp bemessen sein wird, nun zur WAHRSCHEINLICH OFT GEHÖRTEN BITTE:
    BITTE, BITTE 🙂 🙂 verrate uns den „not tell you the name -Beach“. Mit dem Rollstuhl ist es wirklich nicht so leicht von einem Ort zum anderen zu gelangen. Wäre wirklich nett, denn wir werden, KEINE SORGE :-), NUR SEHR KURZ 🙂 DORT VERWEILEN :-)!

    KEIN Spass mit dem Rollstuhl – schau mal:
    https://1drv.ms/f/s!AvPlCvNEyH81a5v3tDH40qkCfgc

    DANKE, DANKE und vielleicht bis bald.
    (Bei Interesse kann ich Dir auch einen Reisebericht Khao Lak meiner Frau (für ein österr. „Rollstuhl-Magzin“) zukommen lassen.)

    Bitte kontaktiere mich/uns unter:
    h.vecerik@gmail.com

    LG Herbert & Marinela aus Wien

  8. Hey Armin,
    Wir sind gerade auf Koh Yao Yai (zu einem sehr großen Teil dank deinem tollen Bericht, wofür wir dir sehr herzlich danken!) und ich wollte ein kurzes Update wegen dem Speedboat-Ticket-Preis von Phuket machen: Bang Rong Pier (Phuket) – Klong Hia Pier (Koh Yao Yai) kostet 200 Baht pro Person.
    Lieber Gruß
    Katja

  9. Hey Armin,

    toller Bericht. Mein Kumpel und ich sind nächstes Jahr im Februar auf Phuket und möchten gerne Koh Yao Yai besuchen.
    Wo genau befindet sich dieser genial aussehende namenlose Strand? Ist es dort immer noch nahezu menschenleer und wie kommt man am Besten/Frühesten/Schnellsten von Phuket nach Koh Yao Yai und zurück?

    Danke
    Marcel

  10. Hallo Armin,
    toller Bericht. Wir sind über Silvester mit unseren Kindern (12,16)für ca 4 Tage da. Hast du uns ein paar Tipps wie wir die Insel zu viert evtl. Auch alleine erkunden können. Roller wird zu zweit wahrscheinlich ein wenig zu eng sein. Da die Thais glaube ich eigentlich kein Silvester feiern gibt es dennoch so was ähnliches dort?
    Danke
    VG Angie

    • Hi Angele, Thais feiern alles was es zu feiern gibt, so auch Sylvester ;). Wie es jedoch auf Koh Yao Yai ist weiß ich leider nicht. Da die Insel klein ist und hauptsächlich von Muslimen besiedelt ist, wird es da sicher kein großes Fest geben. Ich würde euch evtl empfehlen über Silvester nach Phuket zu fahren. Oder ihr entspannt einfach am Strand bzw im Hotel. Manche Hotels bieten auch kleine Silvestterfeiern an. Aber wie gesagt weiß ich leider nicht wie es auf Yao Yai ist…

  11. Hallo,
    kannst du etwas zu den Möglichkeiten, an Essen zu kommen ( Garküchen) und ungefähren Preisen sagen? Wir waren oft auf Phi Phi und waren letztes Jahr erschrocken, wie sich die Preise da entwickeln..
    Danke und liebe Grüße

  12. Schade wie schnell das manchmal geht. Glaube dein Lieblingsstrand ist mittlerweile kein Geheimtipp mehr. Frühmorgens und spät abends geht es noch, aber mittags ist der strand mittlerweile schon komplett von Touristen überlaufen sehr viele touristenboote bleiben dort nun schon stehen. Sooo schade!!!

  13. Guter Informativer Bericht hat uns mit den Stränden vor Ort echt geholfen.
    Die Begeisterung für die Insel kann ich aufgrund der völlig übertrieben hohen Preise leider nicht ganz nachvollziehen aber klar kommt ja ganz aufs Budget an. Uns als Backpacker hat uns das ganz schön bluten lassen. Haben auch nur mal kurz am Roller andere Touristen gesehen oder vereinzelte Pärchen am Strand aber nochmal hin gehen würde ich glaub ich nicht einfach aus Protest dieser Ausbeute gegenüber.
    Noch ein kleines Update sind heute mit der Fähre nach Koh Phi Phi weiter für schlappe 1300baht p.p. fährt um 8.00h 11.00 und die letzte um 13.00h vom Cho Lad Pier

    • Hi Sammy. Völlig überteuerte Preise? Hmmm das klingt als ob ihr abgezockt wurdet. Das ist natürlich scheisse… Als ich war kamen mir die Preise nicht überteuert vor. Klar etwas höher als am Festland aber angemessen. Die Preise für die Fähre nach Phi Phi sind wirklich absolut übertriebe. Das hätte ich wohl auch nicht gerne bezahlt. Muss ich mir selber nochmals genau alles anschauen ob sich das jetzt wirklich innerhalb so kurzer Zeit so drastisch geändert hat…

  14. Hi!
    Ich hab ne Frage: Wie sieht es mit schwimmen bei Ebbe aus? Hab gelesen dass das schlecht möglich ich auf Koh Yao Yai. Gibt es da auch ausnahme Strände?
    Danke:)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here