Koh Chang ist neben Phuket und Samui Thailands drittgrößte Insel und ein richtiges kleines Paradies. Bislang wurde die Insel vom Massentourismus verschont, doch ist es immer noch so? Alle Infos zur Thailands Elefanteninsel findest du in diesem Koh Chang Reisebericht.

Koh Chang Reisebericht: Alle Infos zur Elefanteninsel

Kennst du eigentlich die Elefanteninsel in Thailand? Besser bekannt ist diese Insel jedoch unter den Namen Koh Chang (Elefant). Du wunderst dich warum diese Insel so heißt? Viele glauben der Name Elefanteninsel kommt von den Elefanten, die gerne mal im Meer baden gehen, doch das ist falsch. Der Name Elefanteninsel kommt aufgrund der Form der Insel. Wenn du dir Koh Chang auf der Karte ansiehst, so sehen die Umrisse aus wie ein Elefantenkopf…Jedenfalls mit etwas Fantasie… 😉

Koh Chang ist noch eine richtig schöne, vom Massentourismus verschonte Insel, mit einem perfekten Flair! Du findest hier noch einfache Holzhütten in denen du dich für wenig Geld niederlassen kannst, traumhafte Strände die teils Menschenleer sind und du kannst ausserdem den Elefanten beim baden im Meer zusehen. Ja auch das ist in Koh Chang keine Seltenheit. Ich liebe Koh Chang und möchte auch dich inspirieren diese Insel einmal zu besuchen.

Warum diese Insel bislang vom Massentourismus verschont blieb ist mir ein Rätsel, denn Koh Chang ist wahrlich ein kleines Paradies und hat viel zu bieten. Es gibt hier noch kein Mc Donalds und Burger King (zum Glück!), aber immer mehr Hotels und Restaurants. Wie lange der Charme der Insel noch so bestehen bleibt ist fraglich, denn es wird gebaut, gebaut und gebaut… Vor allem am White Sand Beach wurde die Strandpromenade fast komplett zugebaut und du musst einen Weg um zum Strand zu gelangen regelrecht suchen! Das finde ich richtig schade. Also spute dich und besuch Koh Chang solange das Ambiente der Insel noch erhalten ist.

By the way: Falls du einen Transfer von Bangkok oder Pattaya nach Koh Chang, oder umgekehrt benötigst, kannst du diesen hier über uns buchen!

Das Wetter auf Koh Chang

Einzigartige Stimmung am Klong Prao Beach
Einzigartige Stimmung am Klong Prao Beach

Das Wetter ist auf Koh Chang ähnlich wie in Bangkok und Pattaya. Die beste Reisezeit ist in den Wintermonaten von November bis April. In dieser Zeit fällt am wenigsten Niederschlag. Mehr Informationen über das Wetter findest du hier: Wetter in Thailand.

Ein Geheimtipp von mir ist eine Anreise Ende Oktober. Obwohl zu dieser Zeit eigentlich noch die Regenzeit herrscht, ist es in Koh Chang bereits die meiste Zeit über sehr schön. In meinen 5 Tagen auf Koh Chang hat es nur einmal geregnet, ansonsten war ein Traumwetter vom allerfeinsten! Der weitere Vorteil: Du bekommst in den meisten Hotels noch den Low Season Preis, somit sparst du dir gutes Geld. Aber, pssst! Nicht weitersagen! 😉

wetter pattaya

Anreise zur Elefanteninsel:

Koh Chang liegt in der Region Trat, die gut 330km südöstlich von Bangkok entfernt liegt. Wenn du von Bangkok aus anreist, so ist die einfachste Variante die mit einem Minivan. Vom Victory Monument starten die Minivans auch Richtung Trat. Das Ticket kostet 300 Baht (Fähre nicht inbegriffen!) und die Fahrt dauert ca. 4 Stunden. Irgendwann vor dem Zentrum Trat hält der Minivan an und du musst umsteigen. Beim kleinen Verkaufsstand neben der Straße (wo du auf den nächsten Fahrer wartest), kannst du dir in der Zwischenzeit das Ticket für die Fähre kaufen (80 Baht). Sobald das nächste Taxi voll ist, geht es anschließend weiter zum Pier, wo du auf die Fähre umsteigst. Die Überfahrt dauert dann nochmals ca. 30-40 Minuten. Plane also etwas länger für die Anreise ein, denn wenn du zu spät kommst, verkehrt keine Fähre mehr und du musst in Trat übernachten. Die letzte Fähre verlässt das Pier um 17 Uhr.

By the Way: Es gibt insgesamt 3 Piers in Trat, die sich jedoch alle innerhalb weniger Kilometer befinden. Die Minivans und gecharterten Taxis fahren jedoch fast immer das Center Point Pier an.

Du kannst von Bangkok auch mit dem normalen Linienbus anreisen. Die Busse verkehren täglich von 5-23 Uhr und ein Ticket kosten nur 189 Baht. Die Busse starten von der Busstation Ekamai. Plane jedoch mindestens 5-6 Stunden fahrt ein!

Du kannst auch mit einen Taxi zur Insel fahren, die Preise betragen ab 2500 Baht. Hier kannst du das Taxi über unseren Travel Service buchen.

Auf Koh Chang angekommen…Koh Chang

Angekommen auf Koh Chang erwartet dich ausnahmsweise nicht wie auf anderen Inseln Thailands, zig wartende Taxifahrer die auf der Pirsch nach Touristen sind. Es warten lediglich ein paar Sammeltaxis, die starten sobald das Taxi voll ist. Je nach Lage deines Hotels bezahlst du zwischen 60-80 Baht für die Fahrt. Die erste Station ist der White Sand Beach, wo die halben Passagiere das Taxi bereits verlassen. Auch ich stieg dort aus und suchte mir eine Unterkunft…

Wer sich in erster Reihe direkt am Strand nieder lassen will, der muss etwas tiefer in die Tasche greifen. Die billigste Unterkunft die ich gefunden hatte kostete 1800 Baht, in der Low Season, neben einer Baustelle! Geht gar nicht, sorry! Wer hingegen ein Hotel oder Bungalow in der zweiten Reihe nimmt, der spart sich gut die hälfte beim Preis. Eine gute, preiswerte Unterkunft, in der auch ich zu Gast war, ist das Sai Khao inn.

Willst du hingegen ein preiswertes Luxus Beachfront Bungalow, so empfehle ich dir etwas weiter zum Klong Prao Beach zu fahren, dort findest du das Flora i Talay, eine wirklich super Unterkunft, direkt am Strand und keine anderen Hotels in der Nähe. Herrlich!

Sehenswürdigkeiten 

Die Auswahl an Sehenswürdigkeiten fällt in Koh Chang eher mager aus. Es gibt zwar viele Attraktionen wie Elefantenreiten, Dschungel Tour, Schnorchel Ausflüge oder eine Island Hopping Tour, die du buchen kannst, doch das war’s auch schon. Ist das schlecht? Ganz im Gegenteil! Es ist herrlich wenn am Strand keine Jetskis umher flitzen und die Touris beim Parasailing schreien als ob sie gleich sterben würden. Sieh das positive!

Du kannst dir hier jedoch einen Roller mieten und die Insel auf eigene Faust erkunden. So wirst du mit Sicherheit das ein oder andere Sehenswerte zu sehen bekommen. Doch Vorsicht! Koh Chang ist für ungeübte Motorradfahrer etwas gewagt, denn es geht rauf und runter, steil bergauf und bergab, durch engen Straßen und Kurven und und und. Wenn du dich also entschließt die Insel mit dem Roller auf eigene Faust unsicher zu machen, dann fahre bitte immer 100% konzentriert und nüchtern! Weitere nützliche Tipps wie du dich auf Thailands Straßen verhallten sollst findest du hier: Roller mieten und Roller fahren in Thailand.

Viewpoints

Kurz nach dem Klong Prao Beach, Richtung Süden der Insel, kommst du an einem Viewpoint vorbei, von wo aus du eine kleine Insel siehst. Diese Insel hat den Namen Koh Man Nai und ist unbedingt einen Besuch wert! Beim Sea View Resort, das sich am Kai Bae Beach befindet, kannst du dir für 150 Baht die Stunde ein Kayak ausleihen und zur Insel rudern. Die Strecke nach Koh Man Nai sollte in gut 20 Minuten zu schaffen sein. Angekommen erwartet dich eine kleine Trauminsel, die ideal zum schnorcheln ist. Weiter unten siehst du auf der Karte wo genau sich die Insel befindet.

Koh Chang

 

Bildschirmfoto 2014-11-03 um 08.02.05

Es gibt auf Koh Chang noch weitere Viewpoints, diese befinden sich jedoch im Landesinneren und sind nur durch eine Wanderung durch den Dschungel zu erreichen.

Klong Plu Wasserfall

klong-plu-wterfall

Es gibt auf Koh Chang ausserdem noch ein Dutzend Wasserfälle, die du besuchen kannst. Der am einfachsten erreichbare und meist besuchte Wasserfall ist der Klong Plu Waterfall. Auch ich habe mich für diesen Wasserfall entschieden und wahr mehr als zufrieden! Der Eintritt von 200 Baht für Touristen ist nicht ganz billig, jedoch befinden sich vor Ort zwei Rettungskräfte, die aufpassen dass nichts passiert. Es versuchen nämlich im Minutentakt Besucher den Wasserfall über die Felsen hinaufzuklettern, was lebensgefährlich ist!

Bist du jedoch im Besitz eines thailändischen Führerschein, so bezahlst du gleich wie die Thais nur einen Eintritt von 40 Baht.

Wenn du in der Trockenzeit auf Koh Chang bist (ab Dezember), so hat der Wasserfall nicht viel Wasser und wirkt nur halb so schön. Einen Besuch kannst du dir also sparen.

Der Klong Plu Wasserfall eignet sich hervorragend zum schwimmen. Selten habe ich so klares und sauberes Wasser in einem Wasserfall gesehen. Es schwimmen auch viele Fische im Wasser herum (Siehe Video unten). Hier lässt sich´s leben!

Tempel

Im Südosten der Insel, wo sich das Fischerdorfe Salak Phet befindet, gibt es einen schönen Tempel namens Wat Salak Phet, der bei Interesse besucht werden sollte.

Ein weiterer kleiner Tempel namens Wat Klong Son befindet sich im gleichnamigen Dorf im Nordwesten der Insel. Leider habe ich die beiden Tempel noch nicht besucht und kann dir deshalb keinen genauen Bereich geben. Folgt aber beim nächsten Besuch auf der Insel.

Leuchtturm

Im Südwesten der Insel, im Ort Bang Bao, befindet sich ein schöner Leuchtturm, der langsam zum neuen Touristen Hype heranwächst.

Nachtleben auf Koh Chang?

Wer sich ein Nachtleben wie in Pattaya erhofft, der ist in Koh Chang fehl am Platz. Es gibt hier aber ein Nachtleben, jedoch nur in kleinen Maß. Neben den vielen Strandbars, die sich vor allem am White Sand Beach und Lonely Beach befinden, gibt es sogar eine kleine Ansammlung an Bars, wo sich Alleinreisende Männer vergnügen können.

Wer Strandpartys sucht, der wird vor allem am Lonely Beach fündig, denn hier stehen Beach Partys an der Tagesordnung. Willst du feiern, so wirst du auch in Koh Chang voll auf deine Kosten kommen.

Die Strände

Koh Chang hat viele atemberaubende Strände, die ich dir jedoch in einem separaten Beitrag zeigen möchte. Hier geht´s zum Bericht: Koh Chang Strände

Karte Koh Chang:

karte-koh-chang

Ich hoffe dass ich dir mit diesem Koh Chang Reisebericht weiterhelfen und dich überzeugen konnte die kleine Trauminsel einmal zu aufzusuchen. Ich werde bei meiner nächsten Reise bestimmt wieder vor Ort sein.

Hier siehst du noch ein Video meines Koh Chang Trips:

Ich liebe Koh Chang und kann es kaum erwarten die Insel wieder zu besuchen! Was ist mit dir? Wie gefällt dir die Elefanteninsel und hast du vor sie einmal zu besuchen?

 

13 Kommentare

    • Hey Makke!

      Bis jetzt war ich erst einmal in Koh Chang und nein, ich kenne leider noch lange nicht jeden Winkel der Insel. Im Oktober bin ich wieder dort, dann werd ich Koh Chang einmal gründlich erforschen und natürlich hier berichten.

  1. Sawadii krap Armin, sabai di mai?

    ich war letzten Winter auch auf Koh Chang, Koh Chang hat mich drei Monate gefesselt. Logisch, ich habe mir Koh Chang von A bis Z angesehen. Das habe ich auf der oben angegebenen Homepage festgehalten. Klar, deine habe ich gesehen.

    Laah ghon krap
    Rüdiger

    • Sawtdii krap khun Rüdiger,

      sabai dee, läho khun la sabai dee mai? 😉 Koh Chang ist wirklich ein kleines Paradies, da kann ich mich dir nur anschließen!

      tschöö gann mai
      Armin

  2. Hi, wir sind im Februar 2016 auf Koh Chang und nach den diversen Berichten freuen wir uns immer mehr.
    Christine und Armin ( Zufall )

    • Hi Christine!

      Koh Chang ist auch einfach traumhaft. Ich werde demnächst auch wieder für ein paar Tage hinfahren. Bekomme von der Insel einfach nicht genug 😉

  3. hallo,wir werden im Dezember 2016 das erstemal nach koh chang reisen.
    kann uns jemand über das lonely beach Resort Auskünfte geben,dort wollten wir wohnen.
    wir freuen uns jetzt schon dieses jahr darauf das 2 mal nach Thailand zu kommen.
    wir können koh lanta sehr empfehlen.es ist noch sehr urig und relaxed.
    Danke für alle Informationen

    Tina+thoralf

  4. Hallihallo, vielen Dank für deinen guten Bericht. Thailand besuche ich seit 15 Jahren, nun auch mit meinen Kindern. Auf koh Chang war ich das letzte mal 2001. was soll ich sagen… Ein Traum. Nun will mit meiner Familie wieder hierher, die anderen Inseln kennen sie schon 😉 und ihnen auch dieses Paradies zeigen. Nun weiß ich zumindest, welche Strände wir auslassen 😉
    Liebe Grüße, Sylvie

  5. ……………… schön dass Du den mit Abstand schönsten Strand nicht angeführt hast. Auch auf Deiner Karte gibt es ihn nicht. Danke!
    War 3 Monate über Winter auf Koh Chang, super toll.

  6. Das hört sich sehr gut an, kommen Anfang Februar auch für 2 Wochen und freuen uns schon riesig.
    Wir suchen eine nette Anlage direkt am Strand ohne viel Trubel, mal schauen was wir schönes finden
    Wir werden dann auch berichten …..
    Tolle Infos übrigens

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here