Weiter geht es mit dem 2. Teil meines Ultimativen Koh Samet Guide. In diesem Teil stelle ich dir die schönsten und angesagtesten Koh Samet Strände vor.

Der Ultimative Koh Samet Guide: Teil 2 Koh Samet Strände

Koh Samet bietet eine Vielzahl an atemberaubenden Stränden, insgesamt gibt es über 16 Koh Samet Strände, die sich über die ganze Insel verstreuen. Die meisten der Strände befinden sich jedoch an der Ostküste, nur ein paar einzelne befinden sich im Westen der Insel. Ich zeige dir hier die schönsten Koh Samet Strände, bei denen du gut aufgehoben bist und einen erholsamen Tag am Strand verbringen kannst. Damit du eine ungefähre Vorstellung hast, wo sich die Strände befinden, fange ich im Norden der Insel an und fahre fortlaufend Richtung Süden fort.

Ao Noi Na

Der Strand befindet sich ganz im Norden von Koh Samet und ist eigentlich nicht der rede wert, trotzdem erwähne ich ihn hier. Wer einen ruhigen und menschenleeren Strand sucht, der kann hier ruhig vorbeikommen, doch allzu große Hoffnung brauchst du dir nicht machen. Der Strand ist zwar ganz okay und eignet sich gut zum entspannen, doch wirklich einladen sieht die ganze Umgebung nicht aus.

Had Sai Khaew

koh samet strände

Der Had Sai Khaew Beach ist der Hauptstrand von Koh Samet und gilt als Zentrum der Insel. Du findest hier einen Puderfeinen, weißen Sandstrand und türkisfarbenes Meer. So stellt man sich ein kleines Paradies vor! Obwohl Koh Samet nicht so gut besucht ist wie die Inseln im Süden des Landes, kann es in der High Season hier auch mal voll werden. Vor allem bei den Thais ist Koh Samet besonders beliebt und sie lassen sich meistens an diesem Strand nieder. Doch auch bei den chinesischen Touristen ist mittlerweile angekommen, dass man hier gut Urlaub machen kann. Leider wird es immer voller und die Touristen hinterlassen ihre Spuren…

Am Had Sai Khaew findest du zahlreiche Unterkünfte in allen Preiskategorien, wenn du jedoch ein Bungalow am Strand haben willst, musst du etwas tiefer in die Brieftasche greifen.

Ao Hin Khok Beach

koh samet strände

Viele glauben dass der Had Sai Khaew Beach und der Ao Hin Khok Beach dieselben sind, das stimmt aber nicht, da sie nur durch einen großen Felsbrocken, auf dem die Statue einer Meerjungfrau und Aphai Mani thront getrennt sind. Ansonsten ist der Strand dem Had Sai Khaew sehr ähnlich. Das Wasser ist klar, türkis und lädt regelrecht zum schwimmen ein. Auch der Strand ist mit seinem weissen Feinen Sand überzeugend. Ein weiterer Vorteil an diesem Strand ist, dass er nicht so überrannt ist wie der Had Sai Khaew. Auch in der High Season kann es hier oft vorkommen, dass du einen ganzen Strandabschnitt für dich allein hast. Herrlich!

Ao Phai Beach (Bamboo Bay)

koh samet strände

Der Ao Phai Beach wird ist auch unter den Namen Bamboo Bay bekannt und galt lange Zeit aufgrund der vielen Backpacker als kleine Khao San Road. Heute jedoch sind diese Zeiten vorbei und nur noch sehr wenige Backpacker lassen sich hier nieder. Ein Grund ist sicher die Preiserhöhung in den letzten Jahren, denn es wurden viele neue Hotels und Bungalows gebaut. Mit günstigen Unterkünften ist hier nichts mehr. Am Ao Phai Beach findest du auch viele Bars, wo du gemütlich ein paar Drinks schlürfen kannst.

Ao Phutsa

koh samet strände

Eine hervorragende Alternative zu den anderen größeren Stränden, ist die kleine Bucht namens Ao Phutsa. Wer einen einsamen, ruhig gelegenen Strand will ist hier genau richtig. Das Wasser ist klar und eignet sich bestens zum schwimmen.

Ao Tuptim

koh samet strände

Der Ao Tuptim Beach strahlt eine ganz besondere Atmosphäre aus, denn er ist bekannt für seinen extra weissen Sand und sein kristallklares Wasser. Wenn du also schnorcheln möchtest, dann solltest du diesen Strandabschnitt aufsuchen, da er die allerbesten Voraussetzungen hat.

Ao Nual

koh samet strände

Die kleinere, jedoch noch schönere Version vom Ao Tuptim, ist der Ao Nual Beach. Er ist definitiv der schönste Strand auf ganz Koh Samet. Der Strand ist zwar nur knapp 40m lang, jedoch gleicht dieser einem kleinen Paradies und mein Favorit unter den Koh Samet Stränden. Das Wasser ist glasklar und eignet sich perfekt für eine kleine Runde schnorcheln. Bei den Felsen befinden sich viele Fische die und sogar kleine Tintenfische denen du zuschauen kannst. Nimm dir etwas Toastbrot mit um die Fische anzulocken. Es wird sich rentieren 😉

Ao Cho

koh samet strände

Auch der Ao Cho ist einer der schönsten Koh Samet Strände und überzeugt mit seinem feinen Sand. Wirklich überlaufen ist der Strand auch nicht, was mich etwas verwundert hat… Aber umso besser. Am nördlichen Ende befindet sich über den Klippen auch eine richtig coole Bar, wo du einen traumhaften Ausblick aufs Meer hast. Außerdem gibt es hier die wohl coolste Hängematte der Welt, doch überzeuge dich selbst 😉

Ao Vongduan Beach

koh samet strände

Der zweitgrößte Strand in Koh Samet ist der Wong Duan Beach, der gerne auch Fullmoon Beach genannt wird. Warum der Strand so heißt? Es finden hier nämlich auch Fullmoon Partys statt. Zwar haben diese bei weitem nicht das Ausmaß der Fullmoon Partys in Koh Phangan, doch du kannst auch hier gut feiern.

Wenn keine Fullmoon Party stattfindet, sorgen mehrmals wöchentlich  Feuerkünstler für eine atemberaubende Feuershow und unterhalten die Gäste. In den vielen kleinen Strandbars kannst du ausserdem richtig gut entspannen und einen wunderschönen Tag ausklingen lassen.

Der Strand ist sehr sauber und der puderfeine weiße Sandstrand ist richtig schön. Auch das türkisblaue Wasser ist klar und du kannst hier gut schnorcheln. Die Sicht unter Wasser ist jedoch nicht die allerbeste. Wenn du dich hier niederlässt, so suche den südlichen Teil des Strandes auf, denn im oberen Bereich kommen oft Fähren mit einer Ladung Touristen.

Ao Thian

koh samet strände

Gleich gefolgt vom Vongduan Beach, kommt der Thien Beach, der meiner Meinung nach die schönere Variante ist. Das Wasser ist hier schön türkis und auch der Sand ist puderfein, jedoch eignet er sich nicht wirklich zum schnorcheln. Außerdem ist der Strand immer relativ gut besucht, was mich persönlich etwas stört. Aber der Thian Beach ist definitiv einen Besuch wert.

Ao Wai

koh samet strände

Der Ao Wai ist ein recht beschaulicher, kleiner Strand, jedoch eignet auch er sich um etwas zu entspannen. Anders als bei den anderen Koh Samet Strände sind hier keine Strandliegen verfügbar und der Sand ist auch nicht so fein wie bei den anderen, jedoch wirst du garantiert einer der einzigen Besucher sein.

Ao Pakarang Beach

koh samet strände

Dieser kleine Strandabschnitt liegt ganz im Süden der Insel und ist nur durch das davor liegende Nimmanoradee Resort zugänglich. Du musst kein Gast sein, sondern kannst einfach durch gehen. Wer Ruhe und Erholung sucht, der ist hier genau richtig und sollte sich für ein paar Tage im Resort niederlassen. Das Wasser ist hier klar und eignet sich hervorragend zum schnorcheln.

Ao Karang

Koh Samet Insel in Thailand

Der Strand liegt ganz am südlichen Punkt der Insel und ist einer der unbekanntesten Koh Samet Strände. Du erreichst ihn wenn du durch das davonfliegende Hotel gehst und den Weg zum westlichen Viewpoint folgst. Von dort aus siehst du bereits den Strand, du musst nur noch über die felsige Landschaft hinabsteigen Der Strand an sich ist nicht der schönste der Insel, jedoch eignet er sich perfekt zum schnorcheln. Hier habe ich den besten Schnorchel-Spot der Insel gefunden. Es gibt viele Fische sowie eine aktive Unterwasserwelt. Von Fischen, Muscheln und schöner Unterwasserpflanzen wirst du hier alles zu sehen bekommen. Der Strand gilt deshalb als echter Geheimtipp.

Westküste:

Ao Phrao Beach

Koh Samet Insel in Thailand

Der Ao Prao Beach liegt im Gegensatz zu den restlichen Stränden nicht an der Ost, sondern an der Westküste. Ein Besuch bei diesem Strand wird belohnt! Der Strandabschnitt ist so gut wie gar nicht besucht, verfügt über einen weißen, puderfeinen Sandstrand und das Wasser ist Kristallklar. Der Hammer! Es gibt keine Bars und auch sonst nicht viel, nur ein paar hochklassige Hotels sind in der Umgebung. Mit einem Roller erreichst du den Strand in nur knapp 5 Minuten

Wie du siehst hat die kleine Insel Koh Samet ein paar atemberaubende Strände zu bieten. Egal ob du schwimmen, schnorcheln, oder einfach nur einen erholsamen Tag am Strand verbringen willst, auf einen der Koh Samet Strände wird dir das selbstverständlich gelingen. Für welchen du dich jedoch entscheidest ist eine andere Frage.

Das war das Kapitel Nummer 2: Die Koh Samet Strände, im dritten Teil geht es weiter mit den Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps der Insel.

  1. Teil verpasst? Hier kommst du zu Teil 1: Allgemeine Informationen über die Insel

Weiter zum nächsten Beitrag: Koh Samet Sehenswürdigkeiten


Koh Samet Video:

Welcher der Koh Samet Strände gefällt dir am besten und ist dein persönlicher Favorit?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here