Jeder der verreist, egal ob nach Italien, Amerika oder nach Thailand, sollte eine gute Reiseapotheke dabei haben. In diesem Beitrag zeige ich dir meine Reiseapotheke für Thailand und was du auf jeden Fall mitnehmen solltest.

Reiseapotheke Thailand: Das muss mit!

Eine gute Reiseapotheke ist Pflicht auf Reisen und sollte auf jeden Fall immer dabei sein! Ich bin kein übervorsorglicher Mensch und packe 100 verschiedene Tabletten und Salben ein, jedoch gibt es einige Sachen auf die ich niemals verzichte und sie immer in meiner Packliste dabei habe. In diesem Beitrag zeige ich dir meine Reiseapotheke Thailand und was sich alles darin befindet.

Warum überhaupt eine Reiseapotheke?

Viele denken eine Reiseapotheke ist überflüssig und nimmt ohnehin nur Platz weg, doch dieser Ansicht bin ich nicht. Natürlich kann man sich vor Ort ohne weiteres in eine Apotheke begeben und sich dort beraten lassen, doch in fremden Ländern ist das nicht immer ganz so einfach. Die Beratung ist längst nicht so gut wie bei uns Zuhause und nicht immer bekommst du das passende Medikament verschrieben. Deshalb schadet es nicht wenn du bereits das wichtigste bei dir hast.

Wer in Thailand schon einmal krank war und in eine Apotheke musste um sich Medikamente zu besorgen, der weiß dass Thais eine Vorliebe für Antibiotika haben. Egal ob du nur leicht erkältet, oder todkrank bist, in den meisten Fällen wird dir sofort Antibiotika verschrieben.

Mir wurde einmal ein Antibiotika verkauft, dass in Europa womöglich einen ausgewachsenen Büffel umgeworfen hätte. Nach etwas Recherche im Internet verwarf ich dieses Medikament, da es viel zu stark und schädlich war (normal hätte ich dieses Medikament nur mit Rezept von einem Arzt ausgehändigt bekommen). Ich hatte nur eine starke Erkältung, da braucht kein Mensch Antibiotika… Deshalb solltest du lieber die wichtigsten Medikamente schon von Zuhause mitbringen.

Folgende Medikamente und Salben sind fester Bestandteil meiner Thailand Reiseapotheke:

Imodium

Das wichtigste Medikament in meiner Thailand Reiseapotheke sind die Imodium Tabletten. In Thailand kann es nämlich sehr oft vorkommen dass du etwas isst und anschließend Durchfall bekommst. Das muss nicht immer von schlechten Lebensmitteln kommen, sondern kann auch vom zu scharfen Essen verursacht werden. Mit den Imodium Tabletten gehören die Symptome jedoch bereits nach wenigen Stunden der Vergangenheit an und du bist wieder topfit.

Jetzt Imodium kaufen!

Bepanthen Wund und Heilsalbe

Bepanthene ist eine Wund und Heilsalbe und somit auch ein fester Bestandteil meiner Reiseapotheke. Es kann durchaus einmal vorkommen dass du dich beim schwimmen im Meer oder bei einem Motorradunfall verletzt, da ist es von Vorteil diese Salbe griffbereit zu haben. Diese Salbe bewirkt wahre Wunder und sollte in keiner Reiseapotheke fehlen!

Jetzt Bepanthen kaufen!

Desinfektionsmittel 

Wie schon im oberen Punkt beschrieben kann es gut vorkommen dass du dich einmal verletzt. Sollte das passieren, solltest du deine Wunde sofort mit Desinfektionsmittel reinigen um eine Blutvergiftung zu vermeiden. Ein Desinfektionsmittel kann ausserdem verwendet werden um öffentliche Toiletten vor dem benutzen von Verunreinigungen zu säubern, denn die Sauberkeit lässt in manchen Toiletten in Thailand zu wünschen übrig.

Jetzt Desinfektionsmittel kaufen!

Schmerzmittel: Aspirin/ Paracetamol

Ein Schmerzmittel gehört in jede Reiseapotheke, denn es kann oft vorkommen dass du Schmerzen hast. Das können Zahn, Rücken oder Kopfschmerzen von der Party am vorigen Tag sein, da ist ein Schmerzmittel Gold wert. Auch wirkt Paracetamos hervorragend als Fiebersenkendes Mittel, solltest du das einmal haben. Ich persönlich benutze lieber Paracetamol, da die Einnahme von Aspirin das Blut verdünnt und in tropischen Gebieten besser vermieden werden sollte (angeblich verschlimmert Aspirin die Auswirkung tropischer Infektionskrankheiten).

Jetzt Paracetamol kaufen!

Jetzt Aspirin kaufen!

Grippostat C

Die tropische Hitze in Thailand lässt uns oft zur Klimaanlage greifen, da kann es schnell vorkommen dass man sich eine Erkältung einfängt. Mit Grippostat C ist die Erkältung jedoch schnell behandelt und du kannst am nächsten Tag wieder gesund und munter los starten.

Jetzt Grippostad C kaufen!

Mückenschutz

Vor allem am Abend sind die Mücken in Thailand eine Plage und fressen dich regelrecht auf! Mich jedenfalls, somit habe ich einen Mückenschutz immer dabei und trage ihn gründlich auf bevor ich das Hotel verlasse. Thailand ist relativ sicher was Malaria Erkrankungen angeht, dennoch ist es besser konstant einen Mückenschutz aufzusprühen und sich damit noch besser zu schützen.

Jetzt Mückenschutz kaufen!

Mückenstich Heilsalbe

Trotz auftragen eines guten Mückenschutzes wird es oft vorkommen dass dich trotzdem einige Mücken stechen, da hilft eine Mückenstich Heilsalbe. Schon kurzer Zeit später lässt der Juckreiz nach und du kannst wieder aufatmen. Ich persönlich habe mit dem Fenistil Gel immer sehr gute Erfahrungen gemacht.

Jetzt Fenistil Gel kaufen!

Daktarine

Diese Creme ist besonders für Pilze geeignet. Wenn du dir einmal einen Fußpilz oä. einfängt, so hilft dir diese Salbe für eine schnelle Heilung. Seitdem ich einmal mit Fußpilz zu kämpfen hatte, gehört auch diese Salbe in meine Reiseapotheke.

Jetzt Daktarine kaufen!

Counterpain 

 

creme für muskelschmerzenDa ich auch im Urlaub viel Sport mache und gelegentlich ins Fitnessstudio gehe, leide ich ab und zu an Muskelkater und Rückenschmerzen. Diese Salbe ist DAS Heilmittel schlecht hin! Beim auftragen entfaltet sich eine ungeheure wärme und lindert den Schmerz somit in wenigen Minuten.  Leider gibt es diese Salbe nur in Thailand zu kaufen. Wenn auch du öfters an Muskelkater bzw. Rückenschmerzen leidest, so pack deinen Rucksack voll mit diesen Wundermittel! 😉

 

After Sun und Sonnencreme

Ein Tag am Strand oder eine Rollentour bringt meistens eines mit… Einen Sonnenbrand! Beim verlassen des Hotels solltest du unbedingt ausreichen Sonnencreme auftragen, da die Sonne in Thailand extrem stark scheint. Auch wenn es bewölkt ist kann es zu einem Sonnenbrand kommen, unterschätze das Tropenklima niemals!

Sollte du einmal einen Sonnenbrand erleiden, so hilft dir eine After Sun Creme den Sonnenbrand schnell wieder in den Griff zu bekommen.

Beide Cremen solltest du unbedingt schon aus Deutschland mitbringen, da die Preise in Thailand unverschämt hoch sind. Unter 300 Baht (ca. 7€) wirst du in Thailand keine Sonnen bzw. After Sun Creme bekommen, da sparst du dir in Deutschland mehr als die Hälfte!

Jetzt Sonnencreme kaufen!

Verhütungsmittel

Verhütungsmittel wie Kondome und Anti Baby Pille gehören ebenfalls in eine Reiseapotheke und sollten auch schon von Zuhause mitgebracht werden. Bei Verhütungsmittel sollte man unbedingt auf die Lagertemperatur achten und in Thailand weiß man leider nie, wie lange die Sachen bereits der Sonne ausgesetzt wurden. Ausserdem sind die Preise für Kondome in Thailand nicht wirklich günstiger und man weiß nicht genau wie sie hergestellt wurden.

Jetzt Verhütungsmittel kaufen!

Pflaster

Die guten alten Pflaster 😉 Worte sind hier glaube ich überflüssig… Trotzdem solltest du immer ein paar Pflaster in deiner Thailand Reiseapotheke dabei haben.

 

 

Mit dieser Reiseapotheke Thailand bist du bestens versorgt und hast für jeden Fall etwas dabei. Natürlich kannst du dir alle Medikamente auch direkt vor Ort kaufen, das empfehle ich jedoch nur bedingt. Warum erkläre ich dir kurz:

  • Der Beipackzettel ist nicht auf Deutsch
  • Die Qualitätsanforderungen sind nicht dieselben wie in Deutschland
  • Oft werden Fake Produkte verkauft
  • Viele Medikamente sind bereits abgelaufen und werden trotzdem noch verkauft
  • Die Beratung in Thailands Apotheken ist schlechter als in Deutschland.

Mach dir jedoch nicht allzu große Sorgen, denn es muss nicht immer alles schlecht sein, ich will dich lediglich auf alles hindeuten und dich informieren über das was geschehen könnte.

Solltest du noch Fragen haben, dann schreibe sie mir bitte in die Kommentare und ich werde sie so schnell wie möglich beantworten.

Was muss deiner Meinung nach noch in eine Thailand Reiseapotheke und sollte auf keinen Fall fehlen?

 

2 Kommentare

  1. Ich hab das mal mit meiner Reiseapotheke abgeglichen und so wie es ausschaut, bin ich für den Thailand-Trip ganz gut vorbereitet 😉 Wie sieht es denn mit einem Malaria-Mittel aus? Du schreibst zwar, dass Thailand da relativ sicher ist, aber ich hab nun doch schon gelegentlich gelesen, dass man sich da eines mitnehmen sollte. Wie sind denn deine Erfahrungen dazu?

    LG, Katja

    • Sollte wirklich etwas fehlen, dann gibt es ja auch in Thailand Apotheken 😉 Muss halt immer etwas acht geben, weil sie dir wirklich wegen jeder Kleinigkeit Antibiotika geben wollen. Einfach ablehnen und sagen du willst etwas anderes. Die gucken dann zwar etwas blöd aber du bekommst was linderes. Und immer nur eine Tablette nehmen. Thais sagen immer und überall 2 auf einmal, was jedoch nicht gemacht werden sollte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here