Bist du schon mal mit dem Nachtzug durch Thailand getuckert? Noch nicht? Dann solltest du es auf jeden Fall mal ausprobieren. Es ist definitiv ein Abenteuer, das du so schnell nicht mehr vergessen wirst! Hier findest du alle Infos die du dazu brauchst.

Mit dem Nachtzug von Bangkok aus durch Thailand – Alle wichtigen Infos!

Sara und ich sind bei einer unserer Thailand-Reisen vor 1 ½ Jahren mit dem Nachtzug von Bangkok bis nach Surat Thani im Schlafwagen gefahren und hatten eine wirklich aufregende Nacht! Wir erzählen heute noch allen unseren Freunden und Reisebekanntschaften davon. Vor allem der Moment wenn du in der Früh den Vorhang im Schlafwagen zur Seite ziehst und die aufgehende Sonne hinter den Palmen sehen kannst, sorgt für ein ziemlich einmaliges Erlebnis!

Eins wollen wir dir aber auch vorweg sagen: Eine Nacht im Nachtzug ist nicht wirklich erholsam. Der Zug ist laut, die Betten sind klein und wirkliche Privatsphäre hat man dort nicht. Du kannst dir dadurch aber eine Übernachtung im Hotel sparen und hast einen ganzen Tag mehr zur Verfügung! Außerdem wirst du jede Menge andere Reisende im Zug kennen lernen und tolle Gespräche haben.

Wir haben unseren Trip mit dem Nachtzug damals definitiv nicht bereut. Damit du allerdings von Anfang an über Alles bescheid weißt und dir unnötiges Suchen im Internet sparst, haben wir alle wichtigen Infos für die Tour mit einem Nachtzug zusammengefasst!

Wo kann ich die Tickets für den Nachtzug buchen?

Die Tickets für eine Fahrt mit dem Nachtzug kannst du auf der Seite thailandtrainticket.com buchen. Es ist die Seite eines Drittanbieters, die wir wirklich nur empfehlen können. Du kannst bei der Buchung dein Hotel in Bangkok angeben und dann werden die Tickets automatisch dort hin geliefert. Das kostet nur einen kleinen Aufpreis, bietet aber maximalen Service. Bei uns hat damals alles einwandfrei geklappt und die Tickets waren bei unserer Ankunft im Hotel bereits hinterlegt!


Zugtickets kaufen kannst du auch über unser Buchungsportal. Hier entlang!


Ab wann kann ich die Tickets für den Nachtzug buchen?

Die Tickets kannst du dir maximal 60 Tage vor dem Abfahrtsdatums sichern. Wenn du während der High-Season mit dem Nachtzug fahren willst, solltest du allerdings schnell sein mit der Buchung, da die Tickets für die erste und zweite Klasse vor allem im Dezember und Januar fix ausverkauft sind. Wir waren damals ebenfalls in der High Season unterwegs und haben ca. 50 Tage vorher gebucht. Allerdings haben wir keine Tickets mehr für die erste Klasse bekommen und mussten uns mit der Zweiten zufrieden geben. Was aber nicht sonderlich schlimm war.

Welche unterschiedlichen Klassen werden angeboten?

Wenn du über thailandtrainticket.com buchst, kannst du dich zwischen der ersten und zweiten Klasse entscheiden. Die erste Klasse ist dabei ein Privatabteil, dass du alleine für dich hast und sogar mit Aircon ausgestattet ist.

In der zweiten Klasse bekommst du dagegen ein Schlafbett in einem größeren Zugabteil, dass du mit anderen Reisenden teilst. Es handelst sich dabei immer um zweistöckige Betten und du kannst dir beim Buchen aussuchen ob du oben oder unten schlafen willst.

Mit dem Zug durch Thailand
Schlafbett im Zug

Entscheide dich aber auf jeden Fall für ein unteres Bett. Wenn du nämlich das obere Bett buchst, kann es sein, dass direkt neben dir eine extrem helle Lampe an der Decke hängt, die Nachts nicht ausgeschaltet wird. Ich habe, trotz Vorhang, dadurch kaum ein Auge zu bekommen und bin irgendwann zu Sara ins untere Bett gestiegen. Was wiederum extrem eng war. 😉

Außerdem muss man natürlich dazu sagen, dass es sich hier nicht um absolute Luxusbetten handelt die gigantisch groß sind. Mehr zu den zwei unterschiedlichen Klassen kannst du hier nachlesen: Unterschied erste und zweite Klasse

Mit dem Zug durch Thailand
Mit dem Zug durch Thailand

Welche Reiseziele kann ich mit einem Nachtzug von Bangkok aus erreichen?

Es gibt viele Nachtzüge die in die verschiedensten Ecken von Thailand fahren und du kannst sogar Kombitickets zu den unterschiedlichen Inseln buchen, wo Bus und Fähre bereits im Preis enthalten sind. Bekannte Reiseziele die du buchen kannst sind zum Beispiel Chiang Mai, Hua Hin, Koh Phangan, Koh Samui, Koh Lanta, Krabi, Phuket und noch vieles mehr. Aber auch eher unbekannte Ecken werden von Nachtzügen angesteuert.

Was kostet ein Zugticket für den Nachtzug ungefähr?

Das ist natürlich schwierig zu beantworten. Es kommt immer ganz darauf an wo du hin fahren willst und zu welcher Zeit. Im August kostet zum Beispiel das komplette Paket von Bangkok nach Koh Lanta mit Bett in der zweiten Klasse, sowie Bus zum Hafen und Fähre auf die Insel, 1348 Baht (ca. 34 €). Für ein Bett in der ersten Klasse musst du dann bereits 2139 Baht hinblättern (ca. 53 €).

Von wo fährt der Nachtzug in Bangkok ab?

Egal für welches Ziel du dich in Thailand entscheidest, es fahren alle Nachtzüge am Hauptbahnhof Hua Lamphong in Bangkok ab. Es lohnt sich außerdem bereits ein bisschen früher da zu sein, da die Gegend um den Hauptbahnhof sehr cool ist, mit jeder Menge Garküchen die natürliches bestes Thai-Food zu ziemlich günstigen Preisen anbieten. Die perfekte Stärkung vor einer langen Fahrt mit dem Nachtzug!

Mit dem Zug durch Thailand
Mit dem Zug durch Thailand
Mit dem Zug durch Thailand

Gibt es Verpflegung im Nachtzug?

Ja, gibt es. Im Nachtzug befindet sich ein eigenes Restaurant, wo man in der Früh Kaffee, Tee und Frühstück bekommt und am Abend unterschiedliche Thai-Gerichte angeboten werden. Außerdem läuft auch am Abend ein Angestellter mit einer Speiße-Karte durch den Zug und nimmt Bestellungen auf. Dir wird das Essen dann sogar direkt zu deinem Platz gebracht. Ein Hauch von „Luxus“ im eher abenteuerlichen Nachtzug! 😉

Zusätzliche Tipps für die Fahrt im Nachtzug:
  • Nimm dir auf jeden Fall Ohropax* mit, falls du bei Lärm nicht einschlafen kannst. Der Zug ist nämlich richtig laut während der Fahrt!
  • Nimm Klopapier mit. Es liegt nämlich keines da. Außerdem sind die Klos im Zug Plumpsklos die nach unten hin offen sind. Du verrichtest dein Geschäft also direkt auf die Zugschienen unter dir während der Fahrt. Hat auch was!
  • Wenn du doch im oberen Bett der zweiten Klasse schläfst und bei Helligkeit Probleme mit dem einschlafen bekommst, schau dass du eine Schlafbrille* im Gepäck hast.

Und zu guter Letzt: Genieß die Fahrt! Du wirst es mit Sicherheit nicht vergessen! Uns hat es auf jeden Fall richtig gefallen, auch wenn wir in der Früh nicht wirklich ausgeschlafen waren!

Du hast mehr Fragen für eine Tour mit dem Nachtzug durch Thailand? Dann schreib doch einen Kommentar!


Über Marco und Sara:

Love and Compass

Hey, wir sind Sara und Marco und seit Ende Januar 2016 auf unbestimmte Zeit unterwegs. Wir haben beide unsere Festanstellungen gekündigt und uns bereits Mitte des Jahres 2015 selbstständig gemacht. Mittlerweile haben wir unser Office immer im Rucksack mit dabei und ziehen als digitale Nomaden durch die Welt.

Unser Blog Love and Compass ist dabei unsere Herzensangelegenheit. Es dreht sich hier alles um das gemeinsame Reisen als Paar. Du kannst hier aber nicht nur jede Menge Reisetipps und Infos für dich und deinen Partner finden, sondern auch den ein oder anderen Beitrag darüber, wie ihr euch während einer Reise einen gemeinsamen, harmonischen Reise-Alltag schaffen könnt.

Unser Motto ist deshalb: Kokosnuss und Zungenkuss! Gemeinsam die Welt entdecken und das Abenteuer Liebe wecken.

Wir sind übrigens auch auf Facebook und Instagram. Schau doch vorbei!

 

1 Kommentar

  1. Hi ihr zwei.
    Ich selbst bin auch seit neun Monaten ohne Wohnsitz allein mit meinem kleinen Sohn unterwegs. Thailand ist seitdem immer wieder eine Station von uns und ich liebe die Züge, besonders die Nachtzüge. Ich finde, sie sind deutlich bequemer als jedes Bett im Sammelbettschlafsaal. Auf jeden Fall unten buchen und mit Kind auch ausreichend Platz. Ich mag die authentische Atmosphäre ganz besonders. Schlafen konnte ich immer. Vorher buchen kostet online uebrigens Aufschlag. Ich wuerde eher dazu raten direkt zum Bahnhof zu gehen. Am besten ein paar Tage vorher aber auch am selben Tag gibt es immer eine Lösung. Weil es so genannte Standby Tickets gibt, allerdings nur eine Hand voll. Mit Kind kam ich noch immer an diese Tickets ran 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here