Dating-Portale gibt es im Internet inzwischen wie Sand am Meer. Wer aber explizit nach thailändischen Frauen auf der Suche ist, muss auch spezielle Portale aufsuchen. Da die Nachfrage hier in den letzten Jahren stets gestiegen ist, hat sich in diesem Bereich auch das Angebot ständig weiterentwickelt. Zu den aktuell beliebtesten Plattformen in diesem Segment gehören ThaiFriendly und ThaiCupid. Der folgende Vergleich beider Portale zeigt auf, worin sie sich untereinander unterscheiden und wo eventuell Verbesserungsbedarf besteht.

ThaiFriendly vs. ThaiCupid: Thailändische Singlebörsen im Vergleich

In diesem Guide findest du eine Übersicht, der beiden besten Dating Portale für Thailand. Du möchtest eine thailändische Frau über eine Thailand Singlebörse kennenlernen, so findest du Anhand der beiden Portale garantiert das passende für deinen Geschmack.

ThaiFriendly – Großes Dating-Portal mit 1,2 Millionen Mitgliedern

.

Bei ThaiFriendly handelt es sich um eine Dating-Plattform, die bereits in 2010 gegründet wurde und dessen Besonderheit darin besteht, dass Männer darüber ausschließlich thailändische Frauen kennenlernen können. Sie ist nicht nur die aktuell beliebteste sondern auch größte thailändische Dating-Webseite im Internet mit knapp 1,2 Millionen Mitgliedern. Das Portal ist sowohl via klassischem Webbrowser am PC oder Laptop abrufbar als auch über die App, die sowohl im Google Play Store als auch im Apple Store kostenfrei heruntergeladen werden kann.

ThaiFriendly: Aufbau und Funktionen

Die Webseite ist sehr einfach gestaltet und hält nur die wichtigsten Funktionen bereit, was wiederum den großen Vorteil hat, dass man sich recht schnell zurechtfindet. Nachdem man sich angemeldet hat, befindet sich in der rechten oberen Ecke des Hauptmenüs der Bereich für das eigene Profil und direkt links daneben eine Such-, Mail- und Browse-Funktion.

Browse-Funktion:



Über die Browse-Funktion können Mitglieder gezielt nach anderen Mitgliedern suchen und dabei auf eine Vielzahl an Filtern zurückgreifen. Zu diesen Filteroptionen gehören unter anderem die gewünschte Ortschaft und Umkreis, Alter, Größe, Bildung, Gewicht und ob es sich um eine Frau oder Ladyboy handeln soll. Je nach gewählter Mitgliedschaft variiert die Auswahl der Filterfunktionen allerdings etwas, so dass Mitglieder mit Standard-Account nicht auf alle Filter zugreifen können. Nachdem die Suche ausgeführt wurde, werden alle Ergebnisse übersichtlich, inklusive Profilbild und den wichtigsten Eckdaten, angezeigt.

Mail- und List-Funktion:



Wurde ein interessanter Kontakt gefunden kann dieser über die Mail-Funktion kontaktiert werden. Eine Besonderheit stellt die List-Funktion dar, die im vollen Umfang auch nur von Premium-Kunden genutzt werden kann. Sie ermöglicht das Anlegen von Favoriten und das Anfertigen von Notizen. Ebenfalls nur in der Premium-Mitgliedschaft enthalten ist die Ansicht der Kontakte, die das eigene Profil besucht haben.

Profil-Funktionen:

Das Profil des ausgewählten Kontakts bietet zahlreiche Möglichkeiten der Kontaktaufnahme. So gibt es eine Art von Gefällt mir-Button, der bei ThaiFriendly als “Show Interest” bezeichnet wird. Wird dieser Button betätigt, wird der Auserwählten dies angezeigt. Über “Open Chat” wird ein privater Chat geöffnet. Des Weiteren besteht die Möglichkeit unter dem Profil einen Kommentar zu hinterlassen, der von jedem Mitglied einsehbar ist. Wer sich belästigt fühlt, kann zudem von der “Block this User” Funktion Gebrauch machen.

Wichtig: Bei besonders beliebten Profilen ist das Senden einer Nachricht nur mit einem Premium-Account möglich. Bei weniger gut aussehenden/beliebten Mädels ist diese Funktion kostenlos.

Premium-Mitgliedschaft: Funktionsumfang

Wer eine Premium-Mitgliedschaft abschließt, kann von folgenden Vorteilen profitieren:

- Nachrichtenversand: anschreiben von beliebten Profilen ebenfalls möglich
- Unbegrenztes Versenden von Nachrichten ohne 10 Minuten-Sperre
- Erweiterte Suchfunktion: Mitglieder können nach Größe und Gewicht gefiltert werden
- Erweiterte Privatsphäre: Namensänderung, Profil kann versteckt werden, auch offline schalten obwohl man online ist
- Erhöhte Sichtbarkeit: Das Profil wird höher gelistet und von mehr Mitgliedern gesehen
- Es werden Profilbesucher angezeigt und ob versendete Nachrichten gelesen worden sind
- Einsicht welche Mitglieder einen favorisieren

ThaiFriendly:

Wie viel kostet eine Premium-Mitgliedschaft?

Zur Auswahl stehen hier verschiedene Abo-Modelle, die wie folgt aussehen:

  • 1 Monat: 21,89 Euro (monatliche Rechnung, jederzeit kündbar)
  • 3 Monate: 43,83 Euro (Rechnung alle 3 Monate, 3 Monate Kündigungsfrist)
  • 6 Monate: 61,38 Euro (Rechnung einmalig, wird nicht automatisch verlängert)
  • 12 Monate: 87,71 Euro (Rechnung einmalig, wird nicht automatisch verlängert)

Bezahlt werden kann via PayPal, Kreditkarte und mittels BitCoins.


ThaiCupid – Einzige deutschsprachige Thai-Dating-Plattform

Diese Singlebörse, um thailändische Frauen kennenlernen zu können, hebt sich von ThaiFriendly schon ein mal in einem wichtigen Punkt ab, sie ist nämlich in deutscher Sprache und ist auch gleichzeitig die einzige deutschsprachige Singlebörse in diesem Bereich. Sie hat aktuell rund zwei Millionen Mitglieder und gehört zur Cupid-Media-Familie, die noch viele weitere Dating-Portale betreibt und weltweit insgesamt 30 Millionen Mitglieder zählt.

Die Altersklasse der meisten Mitglieder liegt zwischen 21 und 40 Jahren. Auf ThaiCupid sind die Mitglieder entweder auf der Suche nach einem Abenteuer, einer Freundschaft aber auch nach einer festen Beziehung.



ThaiCupid: Aufbau und Funktionen

Im direkten Vergleich mit ThaiFriendly, fällt direkt auf, dass die Online-Plattform von ThaiCupid deutlich anspruchsvoller und ansprechender gestaltet ist und dass liegt nicht nur an der Tatsache, dass alles in deutscher Sprache gehalten ist. Auf der Startseite befindet sich direkt ersichtlich auf der rechten Seite der Anmelde-Bereich, der zunächst alle relevanten Daten abfragt. Wer bereits Mitglied ist kann sich mit einem Klick auf den Login-Button sofort einloggen. Noch einfacher geht die Anmeldung via Facebook, auch dies ist problemlos möglich.

Des Weiteren befinden sich auf der Startseite alle relevanten Informationen zur Singlebörse, ein Bereich der genau erklärt wie alles funktioniert und ein Bereich mit interessanten Erfolgsgeschichten.

Wichtige Funktionen im Überblick:

 Such-Funktion:

Wie auf jeder guten Dating-Plattform bietet auch ThaiCupid eine praktische Suchfunktion an. Über diese Suchfunktionen können die Mitglieder nach Aussehen, Alter, Stadt, Region, mit und ohne Foto gefiltert werden. Zudem kann explizit nach Nutzern gesucht werden, die ganz neu auf der Plattform sind. Alle Suchergebnisse können zudem so gefiltert werden, dass nur die Mitglieder angezeigt werden, die gerade online sind. Es besteht auch die Möglichkeit die Suche besonders detailliert nach Gewicht, Typ, Größe, Raucher oder Nichtraucher, Kinder, Beruf und vieles mehr einzugrenzen.

Favoriten-Funktion:

Sehr nützlich ist die Favoriten-Funktion, die ebenfalls bei ThaiFriendly zu finden ist. Über diese Funktion können einzelne Mitglieder auf eine Favoriten-Liste gelistet werden, so dass man stets den Überblick behält.

List-Funktion:

Hier kann eingesehen werden, welche Mitglieder ihr Interesse bekundet haben.

Alles in allem ist die Hauptseite vom Mitgliederbereich sehr klar strukturiert, so dass man sich schnell zurechtfindet. Auf der Hauptleiste im oberen Bereich wird angezeigt wie viele Mitglieder aktuell online sind sowie die Bereiche E-Mail, Suche, Listen, Einstellungen und Mein Profil. Vom Funktionsumfang gibt es nahezu keine Unterschiede zu der bereits vorgestellten Dating-PlattForm ThaiFriendly.

Premium-Mitgliedschaft:

Welche Premium-Pakete bietet ThaiCupid an?

Grundsätzlich unterscheidet man bei ThaiCupid zwischen drei verschiedenen Paketen. Die Standard-Mitgliedschaft ist kostenlos und umfasst lediglich das kostenlose Erstellen eines Profils und das Anschauen von anderen Mitgliedern. Wird eine uneingeschränkte Kontaktaufnahme angestrebt, sprich das Versenden von Nachrichten ist eine kostenpflichtige Mitgliedschaft notwendig. Hier gibt es einmal die Gold- und die Platin-Mitgliedschaft, die sich wie folgt unterscheiden:

Gold-Mitgliedschaft:


Kommunikation mit zahlenden und kostenlosen Mitgliedern möglich
- Keine Werbung
- Profil/Fotos kann auf versteckt gestellt werden/unsichtbar
- Instant Messaging mit Text möglich

Platin-Mitgliedschaft:
- Kommunikation mit zahlenden und kostenlosen Mitgliedern möglich
- Keine Werbung
- Profil/Fotos kann auf versteckt gestellt werden/unsichtbar
- Instant Messaging mit Text und Video möglich
- umfangreichere Partnervermittlung
- es können Profil-Notizen hinzugefügt werden
- Nachrichten werden in ihrer Sprache übersetzt

ThaiCupid: Wie viel kostet eine Gold- und Platin Mitgliedschaft?



Gold-Mitgliedschaft:

  • 1 Monat: 29,98 Euro pro Monat
  • 3 Monate 19,99 Euro pro Monat
  • 12 Monate: 10,00 Euro pro Monat

Platin-Mitgliedschaft: 


  • 1 Monat: 34,98 Euro pro Monat
  • 3 Monate: 23,33 Euro pro Monat
  • 12 Monate: 11,67 Euro pro Monat

Die Bezahlung kann via Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal und GiroPay erfolgen.


Fazit: ThaiFriendly vs. ThaiCupid

Wer attraktive und nette thailändische Frauen kennenlernen möchte, ist grundsätzlich auf beiden Plattformen bestens aufgehoben. Der Unterschied steckt hier in den Details. Wenn man sich zunächst die Funktionen anschaut, bieten beide Dating-Portalen den gleichen Umfang. Was bei ThaiCupid allerdings auffällt, ist das deutlich bessere Design der Webseite. Zudem sammelt ThaiCupid einen großen Pluspunkt, da sie komplett in deutscher Sprache zur Verfügung steht, was die Handhabung natürlich immens vereinfacht.

Schaut man sich die Preise für die Premium-Mitgliedschaften an, wird schnell deutlich, dass ThaiCupid etwas teurer ausfällt. Dies ist aber nur der Fall wenn Pakete mit geringerer Laufzeit gewählt werden. Preislich gleichauf mit knapp 10 Euro im Monat sind beide Pakete, wenn man sich bei ThaiFriendly für ein 6-Monats-Abo für knapp 10,23 Euro entscheidet und bei ThaiCupid für ein 12 Monat-Abo für rund 11,67 Euro. Die günstigste Variante ist das 12 Monats-Abo von ThaiFriendly für umgerechnet 7,30 Euro. Für welche Plattform man sich letztendlich entscheidet, hängt natürlich in erster Linie von den eigenen Ansprüchen ab.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here