Kennst du schon die neue Flugsuchmaschine namens Kiwi (ehemals Skypicker)? Nein? Solltest du aber. Ich habe sie getestet… Hier gibt es meine Skypicker Erfahrungen und was ich davon halte.

Skypicker: Die neue beste Flugsuchmaschine?

UPDATE: Skypicker heißt mittlerweile Kiwi!

Skypicker Erfahrungen: Wer oder was ist eigentlich Skypicker? Skypicker ist eine relativ neue Flugsuchmaschine. Obwohl die Flugsuchmaschine bereits seit 2012 online ist, blieb es lange Zeit still um den Anbieter. Doch immer öfter stieß ich beim Suchen neuer Flüge auf diesen Anbieter, bis ich mir die Seite einmal genauer angesehen habe. Im folgenden Text findest du meine Skypicker Erfahrungen, die ich mit der Flugsuchmaschine gemachte habe.

Der erste Eindruck:

Kaum war die Seite geladen, überzeugte mich das Design auf Anhieb. Bislang habe ich meine Flüge immer mit Skyscanner und Momondo gesucht, und war durchaus zufrieden damit. Was bei Skypicker anders war? Das Design! Bei den herkömmlichen Flugsuchmaschinen gibt es keinerlei großen Unterschiede, man kommt auf die Startseite und da kann man seinen Flug suchen. Fertig. Das ist bei Skypicker nicht so. Hier wurde das Design so ausgelegt dass du alles auf einen Blick hast. Alles auf einer Seite.

Im linken Bereich kannst du normal eingeben wohin du fliegen möchtest. Hier zeigt sich gleich ein Highlight, denn neben den angezeigten Zielen wird auch gleich ein schönes Bild mit den Wahrzeichen des Ortes angezeigt. Wenn man also gar keine Ahnung hat was einem beispielsweise in Kuala Lumpur erwartet, dann sieht man hier die Petronas Towers im Vorschaubild. Absolut cool gemacht! Beide Daumen hoch! Da kann sich die Konkurrenz noch eine Scheibe abschneiden. Im rechten Bereich siehst du eine Karte mit den Zielen. Wobei wir auch schon beim Highlight sind.

Skypicker Flugsuchmaschine

Skypicker Flugsuchmaschine

Die Seite erkennt automatisch wo du dich gerade aufhältst und zeigt dir, ohne dass du irgendetwas einstellen musst die ganzen Preise in der Umgebung an. Das gab es bislang bei keiner Flugsuchmaschine! Besonders interessant ist diese Karte für unentschlossene und Sparfüchse. Ich befand mich gerade in Vietnam und wollte aufgrund des recht kalten und schlechten Wetters den Ort wechseln. Auf Skypicker habe ich mir dann die Karte und die Preise angesehen und sah sofort ob mir die Flüge zu teuer waren, oder nicht. Schlussendlich ging es dann doch wieder zurück nach Hause, nach Thailand 😉 Der erste Eindruck war sehr positiv und bis heute hat sich das auch noch nicht geändert.

TIPP! Airguru.de arbeitet mit Kiwi zusammen und auf der Seite findest du die besten Flugangebote und Schnäppchenflüge, aber auch wissenswerte Tipps rund ums fliegen. Hier kommst zu den Flugangeboten von Airguru.de.

Skypicker Preise:

Das wichtigste bei einer Flugsuchmaschine ist und bleibt der Preis. Was nützt es einem wenn das Interface schön und liebevoll gestaltet wurde, die Preise aber doppelt so teuer wie bei der Konkurrenz sind? Richtig, nichts! Jeder kann behaupten diese Flugsuchmaschine hat den besten Preis, oder diese, oder diese usw. Am besten man überzeugt sich selbst und zwar schwarz auf weiß. Ich habe die 3 großen Flugsuchmaschinen Skypicker, Skyscanner und Momondo miteinander verglichen. Als Beispiel habe ich einen One-Way Flug von Bangkok nach Udon Thani am 5. März gewählt. Bei allen 3 Anbietern waren die exakten Daten eingestellt. Das Ergebnis war bei allen Anbietern fast identisch. Nur wenige Euro Unterschied war zu sehen. Skypicker: 21€, Skyscanner: 23€ und Momondo: 24€. Ich habe noch mehrere Flüge, auch Langstreckenflüge miteinander verglichen. Einmal war bei Skyscanner das bessere Angebot, einmal bei Momondo usw. Im großen und ganzen waren die Preise jedoch bis auf wenige Euro Unterschied identisch.

Skypicker Flugsuchmaschine

Skypicker Flugsuchmaschine

Skypicker Flugsuchmaschine

Skypicker Erfahrungen: weitere Nützliche Informationen

Was mir noch sehr positiv aufgefallen ist, waren die Zusätzlichen Informationen die angegeben wurden. Ich suchte einen Flug von Thailand nach Vietnam und wurde am Ende der Seite, bevor ich die Buchung abschließen konnte, darauf hingewiesen dass für Vietnam ein Visum nötig ist, für Thailand jedoch keines. Drückt man hier den Info-Button werden noch weiter detaillierte Detail angezeigt, wie z.B. Visakosten, welche Länder kein Visum brauchen etc. Ich finde das sehr praktisch. Auch das habe ich bei keiner anderen Flugsuchmaschine gesehen.

Skypicker Flugsuchmaschine

Skypicker Flugsuchmaschine

Des Weiteren könnte man hier noch eine Versicherung usw. abschließen, diese Angebote interessieren mich jedoch nicht und ich habe diese Leistung auch noch nie angenommen. Wer jedoch auf Nummer sicher gehen will, für den ist das ein nettes Angebot (bieten jedoch auch andere Flugsuchmaschinen an).

Skypicker Fazit:

Ich war und bin von der Flugsuchmaschine überaus positiv überrascht! Die Preise passen, das Design ist neu und frisch und es gab bislang auch nie Probleme bei einer Buchung. Besonders angetan hat es mir die Karte mit den Preisen! Wer noch unentschlossen ist wohin die nächste Reise gehen soll, der wirft einfach einen Blick auf die Karte und kann sich auch anhand der Preise entscheiden. Für unentschlossene ist das einfach perfekt und erspart stundenlanges vergleichen im Internet. Ich kann Skypicker mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

✈️ Günstige Flüge nach Thailand mit AirGuru.de finden! ✈️

Hast auch du schon Skypicker Erfahrung sammeln können? Wie zufrieden bist du mit der Flugsuchmaschine?

 

1 Kommentar

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here