Eines der wohl wichtigsten Themen bei der Urlaubsplanung ist die Flugbuchung, denn jeder möchte den billigsten Preis erzielen. In diesem Guide zeige ich dir wie du günstige Flüge nach Thailand findest und buchen kannst.

Günstige Flüge nach Thailand finden und buchen

Bevor du ins Paradies gelangst und Urlaub machen kannst, musst du erst einmal einen Flug buchen. Natürlich könntest du dich auch einfach in das nächste Reisebüro begeben und dort einen Flug buchen, jedoch wirst du mit dieser Methode sicherlich kein Schnäppchen ergattern (oder zumindest nur sehr selten). Ich rate jedem vom Besuch eines Reisebüros ab, denn einen Flug selber buchen ist absolut keine Kunst und du sparst dir zudem noch eine Menge Geld. Das einzige was du dafür brauchst ist eine Kreditkarte.

Das größte Problem bei vielen Menschen ist die Angst vor dem selber buchen. Zugegeben, auch ich hatte das erste mal als ich alleine einen Flug buchte großen Respekt. „Habe ich alles richtig gemacht? Werde ich am richtigen Flughafen landen? Wird es Probleme mit der Buchung geben?“ und noch sehr viele Fragen mehr schwirrten in meinem Kopf herum. Alle diese Fragen waren absolut überflüssig und seitdem buche ich meine Flüge nur noch selber. Das solltest du auch machen!

Was kostet ein Flug nach Thailand?

Diese Frage höre ich immer als erstes, sobald ich erzähle dass ich wieder verreise. Die Preise für einen Flug nach Thailand könnten unterschiedlicher nicht sein. Der günstigste Preis für einen Thailand Flug den ich bis jetzt gefunden habe betrug 450€ (Hin und Retour), doch mit etwas Glück ergatterst du ein noch günstigeres Ticket. In der Regel solltest du jedoch mit einem Durchschnittspreis von 600-800€ rechnen. Leider kann ich dir diese Preise nicht garantieren, da die Preise von zu vielen einzelnen Faktoren abhängen.

Damit du günstige Flüge nach Thailand findest, gibt es mehrere verschiedene Punkte die du beachten musst. Welche das sind erkläre ich dir hier:

Flexibilität

Das ist der wichtigste Punkt von allen wenn du günstige Flüge nach Thailand finden willst! Wenn du ein ganz bestimmtes Datum für deine Reise geplant hast, dann wirst du mit großer Wahrscheinlichkeit kein Schnäppchen ergattern. Wenn du jedoch flexibel bist und deine Abreise bzw. Rückreise beliebig verschieben kannst, dann bekommst du sofort den besseren Preis und kannst dir locker ein paar hundert Euro sparen.

Bis du ultra-Flexibel dann wähle nicht den Flughafen in deiner Stadt, sondern wähle einfach nur Deutschland aus. Nicht selten erzielt der Flughafen in der Nachbarstadt den besseren Preis. Natürlich  brauchst du diesen Punkt nur zu beachten, wenn es dir möglich ist schnell und kostengünstig zu diesem Flughafen zu gelangen. Musst du von München nach Frankfurt reisen, damit du beim Flug 50€ sparst, rentiert sich das nicht.

Wenn du günstige Flüge nach Thailand suchst, dann plane ein Abreisedatum an Werkstagen, denn am Wochenende sind die Flüge generell immer teurer. (Gilt nicht für Flüge innerhalb Europas, dort sind die Flüge am Wochenende günstiger)

Flugsuchmaschinen verwenden

Die schnellste und zudem komfortabelste Weise günstige Flüge nach Thailand zu buchen ist das verwenden einer Flugsuchmaschine. Du gibst deine Daten ein und die Software sucht dir alle Flüge der verschiedenen Anbieter zusammen, sodass du eine sehr strukturierte und saubere Übersicht über die verschiedenen Flüge hast.

Das Web ist heutzutage voll mit solchen Flugsuchmaschinen, sodass man schnell den Überblick verlieren kann. Ich kann dir jedoch 2 Anbieter empfehlen, mit denen ich selbst immer meine Flüge suche und buche.

Diese zwei Anbieter sind die größten und besten auf dem Markt und sind beide absolut zu empfehlen. Welcher Anbieter die besseren Preise erzielt ist schwierig zu sagen, da zu viele Faktoren davon abhängen. Es kann sein dass heute Momondo den besseren Preis erzielt und Morgen Skyscanner, da hilft nichts weiter als vergleichen.

Frühzeitig buchen

Last Minute war gestern! Ok, wenn du Glück hast kannst du auch heute noch mit last Minute günstige Flüge nach Thailand ergattern, jedoch ist das eher selten. Den viel besseren Preise bekommst du  garantiert als Frühbucher.

Die beste Zeit einen Flug zu buchen ist ca. 3 Monate vor Beginn der Reise. Natürlich können die Preise auch schwanken und nicht selten kann der Preis über Nacht fallen, das ist das Risiko das immer bestehen wird. Auch mir ist es schon einmal passiert, dass ich glaubte ein Schnäppchen zu ergattern und so wurde der Flug gebucht… Über Nacht fiel der Preis dann nochmals um gut 80€!Shit happens!

Hin & Rückflug buchen

Ein weiterer wichtiger Punkt um günstige Flüge nach Thailand zu ergattern, ist der Rückflug, der immer mit gebucht werden sollte. One Way Flüge sind immer teurer als Flüge mit Rückflug. Leider ist es nicht immer vorhersehbar wann man wieder zurück fliegt, so war es zumindest bei mir und man muss das Risiko eingehen. In meinem Fall kostete mich der Flug nach Thailand insgesamt 1100€ (400€ Hinflug, 700€ Rückflug), was wirklich heftig ist!

Bei fast allen Fluglinien musst du für eine Umbuchung einen Aufpreis bezahlen, was in der Regel 150€ kostet. Damit man sich diese kosten ersparen kann, gibt es die Funktionen ein Upgrade dazu zu buchen, das es dir ermöglicht, deinen Flug kostenlos zu umbuchen. Dies sollte gemacht werden wenn das Rückreisedatum noch nicht bekannt ist. Für einen Flug mit kostenloser umbuchen bezahlst du ca. 900€ (Direktflug mit Thai Airways). Ob sich dieses Upgrade wirklich auszahlt muss jeder für sich selbst entscheiden.

Flüge mit Zwischenstopp

Wenn du nach Thailand reist, kannst du zwischen einem Direktflug oder eine Flug mit Zwischenstopp wählen. Flüge mit Zwischenstopp sind in den meisten Fällen günstiger und du kannst richtig Geld sparen! Vor allem über die Wintermonate, wo in Thailand die Hochsaison ist, empfiehlt es sich einen Flug mit Zwischenstopp zu wählen, da die Direktflüge nicht selten 150-200€ teurer sind.

Ich bin kein Freund von Flügen mit Zwischenstopp und muss dir ehrlich gesagt gestehen, dass ich noch niemals mit einen Zwischenstopp Flug geflogen bin… Das kommt da ich bis jetzt immer einen sehr guten und günstigen Direktflug ergattert habe und mich ein Zwischenstopp Flug nur knapp 50-100€ weniger gekostet hätte, für diesen kleinen Betrag bevorzuge ich dann doch lieber einen Direktflug. Ein anderer Grund warum ich immer direkt fliege ist der nächste Punkt auf meiner Liste.

Die Vielflieger Karte 

royal orchid plus

Da ich im Besitz einer Vielflieger Karte von Thai Airways bin, fliege ich immer direkt nach Thailand und sichere mir zudem noch wertvolle Meilen, die ich für diverse Sache eintauschen kann. Die erzielten Meilen der Vielflieger Karte kannst du entweder für eine Flugbuchung hernehmen oder dir auch ein Upgrade in die Business Klasse verschaffen. Des Weiteren hast du den Vorteil, dass du mehr Gepäck aufgeben kannst (30kg Normal, 35kg mit Vielflieger Karte).

Die Vielflieger Karte der Thai Airways (Royal Orchid Plus) kannst du kostenlos im Flugzeug ansuchen und bekommst sie kurzer Hand später ausgestellt. Fliegst du so wie ich besonders viel, wirst du schon nach kurzer Zeit automatisch in die „Silver“ Stufe hochgestuft, wo du nochmals mehr Vorteile erhältst.

Reisen während Unruhen

Eine weitere sehr effektive Methode um richtig günstige Flüge nach Thailand zu ergattern ist eine Reise während Unruhen oder Katastrophen stattfinden. Das klingt erst einmal richtig hart und gefährlich, jedoch bist du in den meisten Fällen total sicher unterwegs.

Ein Bekannter buchte letztes Jahr seinen Flug während die Unruhen und Proteste in Bangkok ihr Unwesen trieben und erzielte einen unglaublich tiefen Preis (460€ Direktflug)!

Dieser Punkt ist vielleicht etwas gewagt, jedoch mit riesigen Sparpotential! Natürlich kann ich dich gut verstehen wenn du dieses Risiko nicht eingehen willst, das sollte wirklich gut überlegt werden…

Error Fares

Dieser Punkt kommt nur sehr selten vor, jedoch gibt es ihn! Ich habe schon öfters gehört, dass Fluglinien einen Fehler machten, im Internet den falschen Preis angaben und dadurch wahre Schnäppchen veröffentlichten. Solltest du ein solches „Angebot“ erkennen, dann zögere nicht lange, ergreife die Chance  und buche den Flug, du wirst es nicht bereuen!

Leider habe ich bis zum heutigen Datum noch kein solches Angebot gesehen und ergattern können, doch sag niemals nie…

Befolgst du all diese Punkte und recherchierst vor Beginn deiner Reise etwas im Internet, dann wirst du mit Sicherheit günstige Flüge nach Thailand finden und ein richtiges Schnäppchen ergattern können und dir steht einer gelungenen Reise nichts mehr im Weg.

Jetzt Flüge buchen!

Was war dein „bestes Schnäppchen“ bei der Flugsuche und wie hast du es bekommen? Ich freue mich über deine Antworten.

3 Kommentare

  1. Guter Artikel aber ich glaub du hast das wichtigste vergessen und zwar GABELFLÜGE bzw. Open Jaw Flights. Ich finde das ist der wichtigste Punkt wie du am einfachsten Geld beim Flüge buchen sparen kannst. Sonst hast du alle Faktoren beschreiben, die wichtig sind….
    Vielleicht noch Errorfares aber die werden immer unbeliebter. Wir haben auch einen Guide geschrieben, vielleicht interessiert er dich ja. http://intothe-world.com/geld-sparen-so-findest-du-guenstige-fluege/

    LG
    Manuel

    • Hey Manuel,

      stimmt, die Gabelflüge könnte man in einem extra Punkt noch genauer erwähnen. Für mich fallen diese Flüge alle unter die Kategorie “Zwischenstopp Flüge”, aber danke für die Info, werde ich gerne noch aufnehmen.
      Danke für den Link zu eurem Guide, ist ebenfalls alles sehr gut beschrieben um günstige Flüge zu finden.

      Gruß
      Armin

  2. Hi Armin,

    danke für die Tipps!

    Zum Thema Error Fares hab ich was für dich:
    Ich habe dazu mit Freunden einen kleinen Crawler gebaut, der Preisfehler findet und schnell & kostenlos per eMail informiert bevor der Fehler behoben oder ausgebucht ist:
    http://errorfarealerts.com

    Vielleicht klappts dann auch mal mit ner Error Fare nach Thailand – Sag niemals nie 🙂

    LG

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here