Über mich

Hallo und Herzlich willkommen! 

Es freut mich sehr dass Du mehr über mich wissen möchtest. Keine Angst! Es dreht sich nicht alles um mich…Hier findest Du meine Beweggründe wieso ich überhaupt schreibe, was ich damit bezwecken will und wer ich überhaupt bin.

Warum schreibe ich?

Ich war bis jetzt noch nie kein großer Schreiber. Früher einmal Tagebuch geführt, wie halt jeder, aber das war´s dann auch schon. Und jetzt führe ich einen Thailand Reiseblog… Wieso eigentlich?

Als ich mich auf mein großes Abenteuer (6 Monate Thailand) aufmachte, wollten meine Freunde natürlich immer wissen wo ich gerade bin, was ich schon alles erlebt habe usw. Das schreiben über Handy war mir aber schon nach kurzer Zeit zu lästig und ich überlegte mir ob man das nicht anders regeln kann… Und dann kam mir die Idee einen Reiseblog zu starten. Somit konnte meine Familie und meine Freunde immer das Aktuelle auf meinen Blog lesen. 4everthailand.com war geboren!

Da ich viel Lob von meinen Freunden bekam (aber auch harte Kritik!) entschloss ich mich meinen Blog weiter aufzubauen und auch den Menschen die noch niemals in Thailand waren weiterzuhelfen.

Worum geht´s auf 4everthailand.com?

Auf meinen Blog schreibe ich alle meine Erfahrungen nieder die ich bisher in Thailand gemacht habe. Du findest hier Reiseberichte, Reiseinformationen und sonstige wichtige Informationen die Du über Thailand wissen solltest. Ich zeige dir die wahre Seite von Thailand, egal ob gut oder schlecht. Ich schreibe ausschließlich über die Orte, die ich auch tatsächlich besucht habe. Ich lasse mich nicht „kaufen“ und schreibe nicht nur positives, weil ich etwas dafür bekomme. Dieses Spiel läuft bei mir nicht!

Wer bin ich eigentlich?

Mein Name ist Armin, ich bin 26 Jahre alt und komme aus Südtirol. Ich bin gelernter Maurer und arbeitete die letzten 4 Jahre in einer Fabrik für Fahrzeugteile. Richtig glücklich war ich in meinen Job noch nie und der tägliche Alltagsablauf langweilte mich ohne Ende! Ich erkannte dass ich dieses Leben momentan noch nicht führen kann und somit machte ich mich zu meinen „1. großen Abenteuer“ auf. Für 6 Monate nach Thailand.

Mittlerweile pflege ich einen alternativen Lebensstil und pendle zwischen Thailand und Südtirol hin und her. Die Sommermonate verbringe ich in Südtirol bei meiner Familie, doch sobald es kälter wird und die Wintermonate starten, reise ich nach Thailand und verbringe dort 6 Monate.

Bisher war ich zu „ängstlich“ um alleine längere Zeit auf Reisen zu gehen, zu viele Gedanken schwirrten in meinen Kopf herum (wird es langweilig?, kein verdienst…, ist mein englisch gut genug usw.). Doch diese Hürde konnte ich nun endlich überwinden. Und? Es gefällt mir! Alle meine Ängste waren umsonst, denn alleine Reisen hat sehr viele Vorteile!

Auch meine Kamera begleitet mich überall mit hin, da ich das Fotografieren gleich liebe wie das reisen.

Wie geht es weiter?

Zurzeit ist mein Blog meine größte Leidenschaft und es wird auch sicherlich weiterhin so bleiben. Ich will als „Digitaler Nomade“ durchstarten und ortsunabhängig arbeiten können, wann ich will, wo ich will und wie ich will! Es ist noch ein weiter Weg und es gibt viel zu tun, doch ich bin mit einigen Projekten auf einen guten Weg. Wenn auch du mich unterstützen möchtest, ließ dir doch mal diesen Beitrag durch, dort findest du alle Informationen, wie ich ortsunabhängig arbeiten kann: 4ever Thailand Partner 

Es würde mich sehr freuen, wenn Du auch in Zukunft meinen Blog verfolgst und mich bei meinen Abenteuern in Thailand begleitest. Es warten spannende und interessante Orte, die ich mit Dir sehen will, deshalb bleib dran!

Du kannst dich ganz einfach für den E-Mail Newsletter einschreiben, oder mich auf meinen Sozialen Kanälen verfolgen, somit verpasst Du nie mehr einen Artikel von mir. Ausserdem erhältst du als Dankeschön mein kostenloses E-Book “Thailand für Newbies”, in dem du wertvolle Informationen für deine erste Thailand Reise findest.

Melde dich für meinen Newsletter an

* indicates required



Nicht jeder könnte dieses Leben leben, doch ich mach es und es gefällt mir! Ich bin halt ein wenig anders als andere… Kommentare und Kritik sind erwünscht. 

16 Kommentare

  1. Lieber Armin heiße Richard ,und bin recht beeindruckt wie selbstsicher Du bist und so jung ausgewandert bist, wo es Dir doch besser geht in Südtirl als Maurer b.z.w. Automobilindutrie aber gut wenn man sich nicht wohlfühlt und sich sicher fühlt als Fotografen in Thailand und davon leben kann und sich wohlfühlt soll es so sein. So wie Du es angibst funktioniert es ja und das nur mit Handgepäck was mich noch mehr beeindruckt,ich kämme mit so wenig nicht klar-aber wenn man täglich woanders is dann darf daß nur wenig Gepäck sein. Weiterso lieber Armin ,ich werde nun verfolgen wie es Dir in Thailand ergeht.Gibts eigentlich nen Blog von Dir ? Gruß Richard aus Baden-Württemberg nahe Stuttgart .

    • Hallo Richard!
      Ich bin ja nur für 6 Monate ausgewandert, länger ist sehr problematisch mit den Visums in Thailand. Mich wundert ein wenig wo Du erfahren hast dass ich vom Fotografieren lebe, denn das habe ich hier im Blog nie erwähnt… Nun denn ist ja auch egal, ist für später geplant, jedoch nicht jetzt. Zum Thema Handgepäck: Ich habe meine Kamera, meinen Computer, mein Smartphone sowie ein paar Klamotten dabei, mehr brauche ich nicht um glücklich zu sein. Alles andere was ich brauche habe ich wenn ich morgens aufstehe und aus dem Fenster in die fantastische Umgebung von Thailand blicke. Meinen Blog 4everthailand.com hast Du nun ja gefunden, wie es aussieht 😉

  2. FROHES FEST 2558/2015 IN THAILAND
    Hallo Armin,lebe seit 2008/2009 in Thailand. Bin 57 Jahre jung(alt) was du machst ist edel…..cool. Mein Name Uwe

    Solltes du interesse haben das wir uns mal persönlich kennenlernen…..hier lebe ich….habe ein Haus Gemietet usw.
    http://www.ban-phe.com

    Ist nicht meine webseite nur zur info für dich wo ich Wohne & Lebe.
    Hier meine erreichbarkeit!

    +66843492452 Thailand
    Und
    +491636348481 Germany

    Sende mir bitte deine Mobile Thai Nummer, auch deine e-mail bitte.
    Solltest du ein http://www.apple.de iPhone dein Eigentum nennen bin ich unter meiner Mobile Thai und der Deutschen Mobilen über FaceTime (Audio oder Video) WELTWEIT ereichbar.
    Mailadresse lautet:
    banphe2558@gmail.com
    Damit per Skype erreichbar
    Freue mich dich persönlich zu Treffen……
    PS: Wo kann ich in Rayong für kleine Baht Thai lernen? Danke
    LG URW

  3. Hab grad Deinen coolen Blog entdeckt und werde ab jetzt öfter vorbeischauen! Ich war erst einmal in Bangkok, möchte Thailand aber auf jeden Fall noch länger besuchen, da kommen mir Deine Tipps sicher recht. Alles Gute für Deine nächsten Reisen!

    • Hallo Gudrun,

      Danke für deine netten Worte, das freut mich sehr! Meine nächste Reise geht im Mai nach Südtirol, ansonsten verbringe ich fast das ganze Jahr über in Thailand 😉

      LG aus Phuket

  4. Hallo Armin, Klasse Internetseite!!! Spannend und gleichzeitig witzig zu lesen. Top!!! Wir werden in sechs Wochen für drei Wochen erneut nach Thailand fliegen! Diesmal das erste Mal für drei Tage in Bangkok, bevor es dann weiter zum Inselhüpfen geht. Ich freue mich schon tierisch, auf diesen Urlaub! Worüber ich mich sehr freue, ist meine Bungalow/Zimmer Auswahl! Ich konnte gestern in Deinen Artikeln lesen, welche Unterkünfte du empfehlen kannst….Ich scheine alles richtig gemacht zu haben, denn die Unterkünfte stimmen über ein!!! So ich wünsche die weiterhin eine traumhafte, spannende und schöne Zeit!!! LG aus Deutschland, Tatjana

    • Hallo Tatjana! Danke für die Blumen 😉 sowas hört man immer gerne. Ich freue mich wenn ich dir helfen konnte. Auf jeden Fall wünsche ich dir einen sehr schönen Urlaub und eine gute Zeit in Thailand.

      LG aus Phuket,
      Armin

  5. Hallo Armin, vielen Dank für diese tolle Seite!
    Inhalt, Aufmachung, Fotos und Schreibstil treffen genau meinen Geschmack!

    Viele Grüße aus Braunschweig!

  6. Hi Armin,

    die Bilder auf dem Blog sind auf Retina Displays unscharf. Weisst du, was man da tun kann (ausser alle Bilder mit 2x Aufloesung neu editieren und hochladen, was extrem viel Arbeit waere)?

    Viele Gruesse,
    Michael

    • Hi Michael. Wo meinst du? Ich sehe die Bilder scharf auf den Retina Displays (Mac und iPhone). Die Bilder wurden skaliert und entsprechend der Qualität angepasst, daher sind sie nicht gestochen scharf.

  7. HAllo Armin….ich bin gerade – wieder mal etwas ungeplant ….auf dem Weg nach Asien. Ich werde wohl 3 Wochen in Thailand verbringen, dann nach Nepal weiterziehen. Zu Thailand habe ich gerade hier viele schöne Infos entdeckt. Vielen Dank dafür !!!
    Etwas ist mir gerade aufgefallen bei deiner Packliste: Du empfiehkst Aspirin. Das solltest du wegen der Blutungsgefahr bei Verdacht auf Dengue überdenken. Paracetamol wäre dann bei Fieber wohl erst einmal die bessere Wahl. Ich denke, du weißt das, aber unbedarfte Leser nehmen das ev. zu wörtlich.
    LG
    Ela

  8. Hallo Armin, Thailand ist ein Land, das viele Tausend Menschen fasziniert und für sehr viele von ihnen zu einer Sehnsuchts-Heimat wird. Bei mir hat der Funke schon 1992 ein Dauerfeuer entfacht, und das Land hat mich als Romanautor zu indessen drei Büchern inspiriert (“Tod am Mekong”, “Roberts Restaurant” und zuletzt “Bangkok Oneway”).
    Insgesamt war ich mehr als vierzig Mal im “land of smile” und in der Zwischenzeit lasse ich mich von Blogs, wie dem Deinen, treiben. Ich wünsche Dir weiterhin schöne Erlebnisse und ich werde gerne regelmäßig hier hineinschauen!
    LG
    Andreas

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here